Wikipedia-Eintrag für das royale Baby

Diesen Artikel bewerten.

Noch ist das Baby von Prinz William und Herzogin Kate nicht da. Angeblich soll es noch am heutigen Montag kommen, da Kate nun mit Wehen im Krankenhaus liegt. Für kein anderes Baby gab es einen so großen Hype wie für das Royal Baby. Auf Twitter ist das Royal Baby natürlich das Trending Topic und damit ist erstmals eine Geburt unter den Trending Topics auf Twitter und es scheint, dass das royale Baby zum Baby2.0 wird. Denn schon jetzt – noch vor der Geburt – besitzt das royale Baby einen eigenen Wikipedia-Eintrag. Sowohl im englischen Wikipedia, als auch auf der deutschen Version hat das Baby schon Einzug gehalten und ist dort als „Kind des Duke und der Duchess of Cambridge“ bzw. als „Child of the Duke and Duchess of Cambridge“ eingetragen. Auch weitere Sprachversion gibt es bereits. Bemerkenswert: als Herzogin Kate ins St Mary’s Hospital mit Wehen eingeliefert wurde, wurde auch prompt die Seite editiert und der Geburtstermin auf den heutigen 22.Juli angepasst.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Das erste Mal – eine ganz besondere Begegnung Ein Casting mit überraschendem Twist: man stellt sich mal vor, man träumt von der großen Karriere als Fernseh- oder Filmstar und geht zum Casting, das einem eventuell den Durchbruch […]
  • Prost Paris Hilton! „It-Girl“ Paris Hilton einen neuen Werbedeal an Land gezogen. Nachdem sie bereits das Werbegesicht für „Rich Prosecco“ war, wird sie demnächst für ein weiteres alkoholisches Getränk […]
  • Geld verdienen im Internet mit dem Abomasterplan2.0 Mit dem Internet Geld verdienen oder Reich werden. Sicherlich hegte mal ein Jeder diesen Wunsch. Mit der richtigen Idee, ganz egal, wie simpel diese ist, kann man über Nacht vom […]
  • behaarter Seth Rogen anstatt nackter Kim Kardashian Er fährt auf seinem fetten Motorrad durch die Wüste. Auf seinem Schoß hat er mit Kim Kardashian seine heiße und splitternackte Freundin. Kanye Wests Musikvideo zum Song „Bound 2“ ist […]
  • Geil ist geil Teenieschwarm Bill Kaulitz von Tokio Hotel und Altrocker Alice Cooper müssen dem bekannten Box- und Wrestlingansager Michael Buffer weichen. Und Buffer bringt den bekannten Claim „Geiz ist […]

Ein Gedanke zu „Wikipedia-Eintrag für das royale Baby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.