Wenn Dildos zu Waffen werden

Diesen Artikel bewerten.

Liebe Eltern, stellen Sie sich einfach mal vor, dass Ihre Kinder vor Ihrem Haus mit Ihren Dildos und Vibratoren spielen und mit diesen Sextoys wie in Star Wars miteinander kämpfen. Ist peinlich? Sicherlich, aber wäre es eventuell lieber, wenn die Kinder tatsächlich mit echten Waffen kämpfen würden? Steht man vor der Wahl, dann würde man sicherlich die ungefährlichen Sextoys wählen, denn die können wenigstens nicht töten. So auch die Idee des Anti-Waffen-Spots von Evolve. Frei nach dem Motto „if they find it, they’ll play with it. So always lock up your guns“ (Wenn sie sie finden, werden sie mit ihnen spielen…also immer ihre Waffen webschließen) will man Waffenbesitzer dazu animieren, gut auf ihre Feuerwaffen aufzupassen, bevor Schlimmeres passiert.

Der 30-sekündige Dildo-Film für die Organisation Evolve stammt von McCann New York. Dieser wird unter anderem via YouTube geseedet und erreichte auch gleich die gewünschte Aufmerksamkeit. Über 3 Millionen Mal wurden die Dildos schon geklickt.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Fire-Stick: Mit Billigtarif zum günstigen Smart-TV Nicht erst mit dem Fire-Stick hat der Kampf der Streamingsdienste schon längst begonnen. Mittlerweile versuchen die großen Anbieter mit günstiger Hardware die Kunden auf ihre Seite zu […]
  • Butterbrot2.0 Wer sich gern Butter und Marmelade auf das Toastbrot von Golden Toast schmiert, dem bietet Golden Toast nun eine interaktive Website. Hier sollen die Fans von Golden Toast ihre leckersten […]
  • Ein Herz für Stadtmenschen Das Tourismusbüro Braunwald hat ein Herz für Stadtmenschen. Die 338 Menschen kleine Gemeinde im Schweizer Kanton Glarus ist autofrei (nur mit einer Drahtseilbahn erreichbar) und daher frei […]
  • Facebook für reale Treffen Wie sich Googles neues Soziale Netzwerk Google+ entwickeln wird, ist aktuell noch komplett offen. Twitter scheint sich in Deutschland nicht recht durchsetzen zu wollen. Die besten Tage von […]
  • Kleine Torte statt vieler Worte – YES-Torty in der limitierten Auflage Bis vor wenigen Jahren war das YES-Torty der Rettungsanker für alle Menschen, die den Geburtstag des besten Freundes oder der besten Freundin vergessen haben. Einfach in den Supermarkt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.