Tim Wiese – dank Facebook bald in der Kreisliga?

Diesen Artikel bewerten.

Tim Wiese, einst hoffnungsvoller Torwart und Nationalspieler, heute leider Spottobjekt auf Facebook. Der gechasste Torhüter, der aus dem Kader der TSG Hoffenheim geworfen wurde, da er an Karneval negativ aufgefallen sein soll und dann auch in der letzten Woche ein Handballspiel besuchte und sich dort im VIP-Bereich wenig professionell verhalten haben soll (Augenzeugen berichten davon, Tim Wiese alkoholisiert und rauchend gesehen zu haben, der auf der Herrentoilette negativ auffiel), wird nun zur Lachnummer. Auf seinem offiziellen Profil auf Facebook meldete sich der Kreisliga-Klub BSC Mückenloch. Abwehrchef Jens Dörfer wollte den ehemaligen Nationaltorwart abwerben.

Er schrieb: „Ich möchte Sie fragen, ob Sie nicht Bock hätten, alle zwei Wochen bei uns zu trainieren. Wir haben zwar zwei gute Tormänner, das Problem ist nur, dass einer im Schichtdienst arbeitet und somit nur alle zwei Wochen zum Training kommen kann. Eine Fahrgemeinschaft mit anderen Spielern könnte natürlich auch arrangiert werden.“ Und scheinbar scheint die Idee des Kreisligisten auf offenen Ohren zu stoßen, denn bereits über 1.000 Personen likten den ungewöhnlichen Abwerbungsversuch. Das Tim Wiese demnächst aber in der Kreisliga kicken wird, scheint trotz der vielen positiven Stimmen nahezu ausgeschlossen.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Eishockey-Spiele werden jetzt durch Werbung unterbrochen Man stelle sich mal vor beim Fußball wird plötzlich das spannende Spiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund unterbrochen, damit der übertragende TV-Sender schnell einen […]
  • Internetphänomen Money Boy – über Nacht zum Star In der heutigen Zeit werden Stars via Castingsendungen im Fernsehen gesucht, doch während die Gewinner der Castingsendungen „Popstars“, „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Das […]
  • Nackig machen für ein Bud Light Wie weit würde man für ein Bier gehen...diese Frage stellt sich der neueste Viralspot „Clothing Drive“ von DDB , Chicago für die amerikanische Biermarke Bud Light. Man stelle sich vor, in […]
  • Günstige Handyverträge – was beachten? Auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag und der Tarifdschungel scheint unüberschaubar? Hier das Wesentliche, das man bei der Auswahl beachten sollte: Wer sich nicht gerade exzessiv mit […]
  • Goodyear als Retter der Umwelt Gegen die drohende Klimaerwärmung hilft nur öffentlichkeitswirksam zu demonstrieren, sich am Eingangstor einer großen Fabrik anzuketten und zum Spritsparen während des Autofahrens einfach […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.