Solidarität für nackten Prinz Harry auf Facebook

Diesen Artikel bewerten.

Als Prinz hat man es nicht einfach. Besonders nicht in Großbritannien. Da tauchen im Internet mal Nacktbilder von Prinz Harry auf und angeblich soll es ja auch noch ein Video mit dem nackten Prinz Harry geben und schon kocht die Queen vor Wut. Doch liebe Queen, nicht aufregen, denn das Volk steht weiterhin hinter Prinz Harry. Auf Facebook wurde nun eine Gruppe gegründet, in der sich Fans von Prinz Harry solidarisch zeigen. So wie Prinz Harry posieren auch seine Unterstützer auf Facebook nackt. Die Bilder sollen die Nacktbilder von Harry im Hotel in Las Vegas vergessen machen. Aus der ganzen Welt haben sich bereits Nutzer der Gruppe “Support Prince Harry with a naked salute!” angeschlossen, diese wurde von einem britischen Soldaten gegründet.

Einzige Bedingung wenn man Bilder posten möchte: ganz nackt dürfen sich die Unterstützer nicht zeigen. Das beste Stück des Supporters muss verdeckt bleiben. Und der Aufruf, den “Nackt-Prinzen” zu unterstützen, scheint auch beim Volk anzukommen. Denn auf Facebook hat die Gruppe schon fast 35.000 Mitglieder. Das Volk steht also weiterhin hinter ihrem Prinz Harry.

Silvio
folgt mir:
Letzte Artikel von Silvio (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.