Das iPhone 5 ist da – für 5 Euro in China

Diesen Artikel bewerten.

Die Apple-Jünger kauen sich schon die Nägel ab und warten sehnsüchtig auf das neue iPhone 5. Auf der Keynote soll nächste Woche am 12. September das neue Prunkstück von Apple präsentiert werden. Doch wieso so lange warten, schließlich gibt es das neue iPhone 5 schon jetzt in China zu kaufen! So gibt es schon jetzt auf einer der größten Verkaufsplattformen Chinas das neue iPhone 5 – wenn auch nur als billige Fälschungen. Und obwohl es noch keine offiziellen Bilder des neuen iPhones gibt, sollen die Attrappen im Internet dem kommenden iPhone 5 schon sehr nahe kommen. Das soll daran liegen, dass Einzelteile des neuen iPhone 5 bereits aus etlichen Zulieferbetrieben geschmuggelt worden sind und in China gelandet sein sollen.

Die Attrappen sind zwar nicht wirklich funktionstüchtig aber für die Zubehörindustrie sehr interessant, schließlich kann somit Zubehör für das iPhone 5 sehr schnell auf den Markt gebracht werden, eben weil die Fälschung sehr nah am tatsächlichen iPhone 5 sein soll. So soll die Fälschung in Gewicht und Größe des tatsächlichen Originals identisch sein. Schutzhüllen für das iPhone 5 können somit schon zu Verkaufsstart angeboten werden. Die Fälschung des iPhone 5 kostet auf der chinesischen Plattform übrigens nur 5 Euro!

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Ein Gedanke zu „Das iPhone 5 ist da – für 5 Euro in China

  1. dokunetz

    Find den Artikel sehr amüsant, hatte letztens selbst so einen „Iphone-Klon“ auf dem Tisch liegen, immerhin wiegt er nur die Hälfte des Originals, warscheinlich auch durch mangelnde Ausstattung aber gut..*g*

    Gleich mal in den RSS-Reader gepackt und freue mich auf neue Geschichten 🙂

    Lg der dokunetzer

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.