Let’s get ready to rumble – Wrestling auf YouTube

Diesen Artikel bewerten.

In den USA, Japan oder Mexiko sind Stars wie Hulk Hogan, Mitsuharu Misawa, The Rock, Rey Mysterio, Jushin Thunder Liger oder CM Punk bekannt wie bunte Hunde und aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Professionelles Wrestling hat in diesen Ländern einen ganz anderen Stellenwert als hier in Deutschland. Anstatt in riesigen Hallen vor tausenden Zuschauern und einem Millionenpublikum im Fernsehen, veranstaltet man in Deutschland vor einem überschaubaren Publikum. Wie beispielsweise die in Berlin ansässige German Wrestling Federation. Vor circa 300 Zuschauern veranstaltet man in Berlin-Friedrichshain fast monatlich in einem kleinen Zelt direkt am Ostbahnhof und die Veranstaltungen gehören mittlerweile schon zum festen Veranstaltungsprogramm im Berliner Nachtleben.

Hier heißen die Stars und Sternchen Ivan Kiev, Pascal Spalter (auch bekannt als Nils aus Berlin Tag und Nacht), Robert Kaiser, Lucky Kid, Koray, Ahmed Chaer oder Axeman. Ein Millionenpublikum vor den Fernsehbildschirmen kann man natürlich nicht erreichen, dennoch versucht man Wrestling in Deutschland auch einem größeren Publikum näher zu bringen. So zeigt man die Wrestlingshows auf YouTube, wie zum Beispiel aktuell die „Berlin Wrestling Night 11“ vom vergangenen September. Jeden Mittwoch lädt man ein neues Match von der Wrestlingshow in den eigenen YouTube-Channel. Aktuell ist dies beispielsweise der Eröffnungskampf zwischen Koray, Ilja Dragunov und Crazy Sexy Mike – kostenlos und völlig legal:

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Happy Birthday Viagra Happy Birthday Viagra. Das Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion aus dem Hause Pfizer feiert seinen 10 Geburtstag. Die französische Agentur BDDP & FILS spendierte zum […]
  • Günstig shoppen dank Liveshopping Ob PaulDirekt, myby, Preisbock.de, iBOOD.de, Guut.de oder andere woot-Klone, Liveshopping ist im Trend. Das Prinzip des Liveshoppings ist dabei recht simpel. Nur für eine kurze, bestimmte […]
  • Intel beschenkt Follower zum OneWebDay Erst vor wenigen Tagen habe ich vom OneWebDay von Intel berichtet, dem Tag, an dem Intel das Internet ehrt. Jenen Tag gibt es mittlerweile seit 2006 und jedes Jahr wird der Intel OneWebDay […]
  • Gangnam Style zwinkt YouTube in die Knie Kein Video ist so erfolgreich wie der Gangnam Style von Psy – mittlerweile sollte es kaum noch eine Person geben, die den Gangnam Style noch nicht gehört hat oder gar zum abstrusen Song […]
  • Taylor Kinney und Lady GaGa – zwei Welten vereinen sich So wie man es von ihr gewohnt ist, hält Lady GaGa auch diesmal den Moment zu allererst mit der Kamera der Photosharing-App Instagram fest. Die Bindung zu ihren Fans wäre ihr am […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.