Heute Abend: letzter TV-Auftritt von Dirk Bach

Diesen Artikel bewerten.

Am Montagabend schockierte die Nachricht, dass Komiker Dirk Bach in seinem Berliner Hotel-Apartment leblos aufgefunden worden ist. Noch ist die Todesursache unklar. Mitarbeiter eines Theaters, in der Bach ab diesem Wochenende in dem Stück „Der kleine König Dezember“ auftreten sollte, fanden ihn im Apartment, als er zu einem vereinbarter Termin nicht aufkreuzte und ihn daraufhin abholen wollten. Noch ist die Todesursache unbekannt. Fans des Komikers und TV-Kollegen trauerten um Dirk Bach, der nur 51 Jahre alt geworden ist. Um sein Theaterstück „Der kleine König Dezember“ zu bewerben, war Dirk Bach in der letzten Woche zu Gast in der kultigen ZDFneo-Sendung „neoParadise“ mit Joko und Klaas.

Diese Folge von neoParadise sollte am heutigen Donnerstag planmäßig ausgestrahlt werden. Die Programmplaner scheinen trotz Dirk Bachs Tod die Folge ausstrahlen zu wollen. Die Sendung beginnt auf ZDFneo wie üblich um 22:15 Uhr. Makaber im Theaterstück: dort sollte der Satz „Wer tot ist, wird ein Stern“ fallen. Zudem will man den Komiker ehren, in dem man zusätzlich seine Serie „Lukas“ zeigen wird. Folgen von Lukas mit Dirk Bach in der Hauptrolle sind geplant. Übrigens, das Dschungelcamp auf RTL soll auch ohne Bach weitergehen. Unklar ist aber, ob Sonja Zietlow das Dschungelcamp alleine oder mit neuem Partner moderieren wird oder ob Sonja Zietlow sich ganz vom RTL Dschungelcamp „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ verabschieden wird.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • kino.to – Rache für die Schließung Über 4 Millionen Nutzer konnte die Streamingseite kino.to am Tag verzeichnen. Doch wer sich auf kino.to Serien oder neue Kinofilme anschauen möchte, guckt seit Mittwoch in die Röhre, denn […]
  • Comedian Dirk Bach mit eigenem Schokoriegel Um seinen Fan das Geld aus der Tasche zu ziehen, gibt es heutzutage Merchandise en masse. Moderator und Comedian Dirk Bach bekommt sogar seine eigene Schokolade. Insgesamt werden 4 […]
  • Star-Tenor Rolando Villazón wirbt für Energiediscounter eprimo [Advertorial]  Der Energie-Discounter eprimo, ein Tochterunternehmen der RWE-Gruppe, geht vor Weihnachten in die Werbe-Offensive. So hat man den bekannten und erfolgreichen Star-Tenor […]
  • Germanwings-Planemob an Board von easyJet Wie man kreativ in mehreren Tausend Metern Höhe an Board der Konkurrenz für die eigene Fluggesellschaft wirbt, hat nun die Billigfluggesellschaft Germanwings bewiesen. Auf einem Flug des […]
  • Supergeil „Supergeil“ - eigentlich ein lapidarer Ausdruck um etwas für gut zu befinden. Supergeil ist aber auch die aktuelle Kampagne für die Supermarktkette Edeka. In einem Viralvideo auf YouTube […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.