Pornofalle redtube – Spamwelle nach redtube-Abmahnungen

Diesen Artikel bewerten.

Nutzer der diversen Porno-Portale bangen derzeit. Grund dafür ist die Nachricht, dass eine Anwaltskanzlei an diverse Nutzer der Plattform redtube Abmahnungen versendet, da diese sich auf redtube Pornofilme und -Clips angeschaut haben, die illegal auf redtube geladen wurden. Die Nutzer werden bei den Abmahnungen aufgefordert 250 Euro zu zahlen und sollen eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Der Fall rund um die Streamingplattform redtube wird natürlich aktuell besonders beäugt, denn fraglich ist, wie die Kanzlei U+C (Kanzlei Urmann und Collegen) aus Regensburg an die IP-Adressen der Nutzer von redtube kamen. Doch der Fall rund um redtube.com zieht größere Kreise, denn nun springen auch Trittbrettfahrer auf den redtube-Abmahn-Zug auf. So kursieren nun diverse gefälschte Abmahnungen, die als E-Mail versendet werden. Hier wird den Empfängern vorgeworfen, dass sie sich illegal Pornofilme auf redtube angeschaut haben sollen und damit mit den Verunsicherungen rund um den aktuellen Fall spielen. Im Anhang, den man keinesfalls öffnen sollte, befindet sich Schadsoftware, die gegebenenfalls Passwörter ausspioniern könnte.

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis solche E-Mails den aktuellen Fall aufgreifen, zusätzlich ist sicherlich zu erwarten, dass in den kommenden Tagen und Wochen nicht nur angebliche Abmahnungen zum Fall redtube in Umlauf geraten, sondern auch andere Pornoportale wie xhamster, youporn und Co. Ins Blickfeld geraten und auch hier gefälschte Abmahnungen kursieren werden. Übrigens, die originalen Abmahnungen der Kanzlei U+C werden nicht via E-Mail, sondern via Post versendet.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Deutschland sucht den Wrestlingstar Während in den Vereinigten Staaten die WWE mit ihrer Sendung "Tough Enough" bald wieder den neuen John Cena, Hulk Hogan und Triple H sucht, gibt es auch für deutsche Nachwuchstalente nun […]
  • Das Haar-Sondereinsatzkommando Videotutorials sieht man auf YouTube wie Sand am Meer. Um aber nun eine neue Haarpflege-Serie zu bewerben, hat die Agentur Publicis diese Videotutorials auf die Schippe genommen. In einem […]
  • Philipp Lahm wirbt für Google Street View Gestern schaltete Suchmaschinenriese Google die ersten Bilder für das umstrittene Google Street View in Deutschland frei. Neben dem kleinen Dörfchen Obersthaufen (73.000 Einwohner) im […]
  • Twitter: „spendet nicht für Haiti!“ Nach der schweren Erdbebenkatastrophe in Haiti gibt es in den diversen Online-Netzwerken riesige Wellen der Hilfsbereitschaft. Überall wird online für Spenden für die Opfer der […]
  • Lottohelden.de – So geht Online Lotto heute! Wer sind eigentlich die Lottohelden von denen man in letzter Zeit immer öfter im Internet liest? Die Lottohelden GmbH aus Hamburg ist ein relativ neuer Vermittler für staatliches Lotto im […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.