keine homosexuellenfeindliche App für iPhone und iPad

Diesen Artikel bewerten.

Apple verspricht für seine iPhone und iPads Apps für jede Gelegenheit, doch das App „Exodus International“ der christlich-fundamentalistischen US-Aktivistengruppe Exodus geht da ein bisschen weit. Denn das App verspricht die Heilung von Homosexualität. So soll das Programm schwulen und lesbischen Personen helfen, sich von ihrer Homosexualität zu befreien und unentschlossenen Menschen den richtigen Weg weisen. Klar, dass die schwul-lesbische Gemeinde da auf die Barrikaden ging, da die App Schwule und Lesben diffamiere.

Nach den Protesten von diversen schwul-lesbischen Organisationen nahm Apple diese App nun aus seinem AppStore. Zuvor gab es eine Petition gegen die „Exodus International“-App, die von 150.000 Personen unterschrieben wurde. Die Organisation verteidigt ihre Anti-Homosexualität-App allerdings, schließlich ist die App nicht anstößig und die Entfernung der App verstoße laut Exodus International gegen die Meinungsfreiheit. Auf der Seite gegen die App heißt es, dass die App Schwule und Lesben beleidigt und Homosexuelle stigmatisieren würde.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • naked-people – die verbotene App Wie das Interesse am „Facebook für Nacktbilder“ gezeigt hat, gehören Nackedeis ins Internet, wie das Amen in die Kirche. Fotograf Sebastian Kampa zeigt auf seiner Website naked-people.de […]
  • Sprüche, Streiche und Horror zu Halloween als Apps Halloween nähert sich in großen Schritten. Heute Nacht es wieder so weit! Schnell also noch ein Kostüm geschneidert und die Halloween-Sprüche auswendig lernen, die man an der Tür der […]
  • I am rich – die App für Reiche Apple verspricht ja immer wieder, dass es für jede Gelegenheit eine App gibt. Das es im AppStore aber auch Apps gibt, die völlig sinnlos sind, beweist die iPhone-App „I am rich“ von […]
  • Projectplace App für Projektmanagement auf dem iPhone Wer regelmäßig – beispielsweise als Freiberufler – an großen Projekten in einem Team arbeitet, der kennt das Problem sicherlich: nicht zwingend arbeiten alle Mitarbeiter vom gleichen […]
  • Mobile Unfallhilfe: die iPhone-App Unfallhilfe Schnell kann es passieren: bei der aktuellen Kälte und Glätte auf den Straßen, kann der Heimweg mit dem Auto schnell zur Rutschpartie werden und im schlimmsten Fall, endete diese in einem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.