Germanwings-Planemob an Board von easyJet

Diesen Artikel bewerten.

Wie man kreativ in mehreren Tausend Metern Höhe an Board der Konkurrenz für die eigene Fluggesellschaft wirbt, hat nun die Billigfluggesellschaft Germanwings bewiesen. Auf einem Flug des Mitbewerbers easyJet wurde einfach mit „Sprechblasen“ kommuniziert. Eine Familie unterhielt sich so und regte sich über easyJet auf. Schließlich saß man getrennt und auch die Debatte um die Toilettennutzungsgebühr nahm man aufs Korn. Schließlich haben wir gelernt, dass wenigstens aus dem Fenster schauen (noch) gratis ist. Am Ende des „PlaneMobs“ hielten dann alle 4 Familienmitglieder Tafeln in die Luft und alle anderen Fluggäste erkannten, bei der Szene handelt es sich um eine kreative Werbeaktion von Germanwings.

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Fliegen für nur 9 Cent pro Minute Der Mobilfunkdiscounter FONIC scheint umzusatteln, denn so kann man im Zeitraum vom 4. April bis zum 8. April 2011 mit FONIC nicht nur günstig telefonieren, sondern auch günstig Fliegen. […]
  • Glee: Flashmob für neue Musical-Serie auf SuperRTL Damit die neue Serie „Glee“ auf SuperRTL auch zum Erfolg wird, rührt SuperRTL für die Serie mächtig die Werbetrommel. Für die Musical-Serie, die im US-Fernsehen zum großen Erfolg wurde und […]
  • Stadtmarketing: Frühstücksevent lockte 6000 Hungrige Mehr als 6000 hungrige Australier haben gestern in Sydney auf der Harbour Bridge zusammen gefrühstückt. Die „Coat Hanger“, so der Spitzname der 500 Meter langen Brücke, wurde für dieses […]
  • musikalischer Flashmob der Telekom Mit Flashmobs kennt man sich im Hause Telekom ja gut aus. So hatte man am Leipziger Hauptbahnhof ja bereits einen musikalischen Flashmob Ende des letzten Jahres mit Startenor Paul Potts […]
  • H&M initiiert Flashmob mit Kindern Das schwedische Modehaus H&M hat, um ihre neue Kidsline-Kinderkollektion einmal etwas anders zu präsentieren, Ende März einen kommerziellen Flashmob in San Francisco initiiert. Auf dem […]

2 Gedanken zu „Germanwings-Planemob an Board von easyJet

  1. Manjan

    Geile Guerilla Aktion … und so simpel und kostengünstig ! Kudos an Germanwings für diesen PlaneMob (plane mob) !

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.