Arvika Musik-Festival: Sex sells

Diesen Artikel bewerten.

Jedes Jahr findet das große Musikfestival Arvika Festival in der Schwedischen Kleinstadt Arvika statt. Was? Das kennen Sie nicht? Kein Wunder, denn außerhalb Schwedens sollte das Arvika Festival auch nur den Die-Hard-Fans bekannt sein…bis jetzt! Denn plötzlich ist das Arvika Festival in aller Munde. Grund dafür ist die 20-jährige Schwedin Caroline Magnerholt aus Stockholm, die begeisterter Fan des Musikspektakels ist. Wenn sie nicht in ungewöhnlichen Werbevideos für Musikevents zu sehen ist, studiert sie und arbeitet nebenbei im Supermarkt. Um für das Event im Juli kommenden Jahres zu werben, stellte Caroline Magnerholt ein besonderes Werbevideo bei YouTube ein. Eigentlich ein ganz unspektakuläres Video: Man sieht den Kopf der jungen Schweden, doch schnell wird dem Betrachter des Videos klar, man sieht Caroline bei der Selbstbefriedigung. Im Abbinder wird dann für das Arvika Musikfestival geworben. Sex sells!
Auch ein zweites Video ist schon in Planung, beim Sequel wird man dann aber einen Mann bei der Selbstbefriedigung sehen. Die Message, die die Marketingabteilung mit diesem Viral verbreiten wollen ist simpel: „Das Festival ist mehr als Musik. Es geht um Party, das Treffen neuer Freunde und auch um Sex zwischen jungen Menschen“, so ein Pressesprecher des Festivals zum Video.


Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Britney Spears zu sexy für YouTube Das Britney Spears gerne zeigt, was sie hat, wissen wir bereits durch etliche Musikvideos. Doch Britneys neuestes Video „Criminal“ ist sogar für die Videoplattform YouTube zu heiß. […]
  • Rammsteins „Pussy“ nur geschickte PR-Aktion Manchmal braucht es keine tolle Melodie oder keine sinnvolle Texte um mit einem Lied die Charts zu stürmen. Viel wichtiger ist heutzutage, dass man seinen Song richtig vermarktet und […]
  • YouTube Porn Day 2010 Da der User Lukeywes1234 von YouTube gesperrt wurde, rächen sich die User des Onlineportals 4chan.org nun für die Sperrung von Lukeywes1234 mit einer ganz besonderen Aktion: dem YouTube […]
  • Selbstmord-Spot auf YouTube doch von Audi? Gestern kursierte im Internet ein rund einminütiger Werbespot auf YouTube, der den neue Audi A5 mit der Audi Clean Diesel Technologie bewarb. Daran sah man, wie sich ein Mann im Parkhaus […]
  • Jennifer Aniston Sextape Jennifer Aniston, bekannt geworden durch ihre Rolle als Rachel in der Serie „Friends“, ist der Traum vieler Männer. Und nun können diese Männer sich freuen, denn Jennifer Aniston hat ein […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.