Twitter: erster Tweet aus dem Weltall

Diesen Artikel bewerten.

Twitter wird ja überall und von Millionen von Menschen genutzt, um sich der Welt mitzuteilen. Auch Timothy J. Creamer nutzt jetzt Twitter. Doch das wäre keine Meldung wert, wenn T.J. Creamer nicht Astronaut auf der Internationalen Raumstation ISS wäre. Unter @Astro_TJ schickt er nun also Tweets aus dem Weltraum. Sein erster Tweet, ein Gruß an alle Follower: „Hello Twitterverse! We r now LIVE tweeting from the International Space Station — the 1st live tweet from Space! 🙂 More soon, send your ?s!“ Grund das jetzt von der ISS getwittert werden kann ist ein Softwareupdate auf der Raumstation. Zuvor gab es zwar auch schon Tweets von der ISS, doch diese kamen nicht direkt aus dem All, sondern wurden via E-Mail an die NASA gesendet, die die Nachrichten umgehend twitterten. Aktuell hat Timothy J.Creamer (@Astro_TJ) 3000 Follower.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Nachricht musste zur Strafe 100 Mal via Twitter gepostet werden Wer dem malaysische Aktivisten Fahmi Fadzil via Twitter olgt, dem ist sicherlich bereits aufgefallen, dass Fahmi Fadzil immer wieder denselben Tweet verschickt. Insgesamt versendete er […]
  • Abgeordneter versendet via Twitter Bilder seines besten Stücks Twitter, ein Kurznachrichtendienst, der es erlaubt, sich Freunden, Bekannten, Kollegen und der ganzen Welt in 140 Zeichen mitzuteilen. Was man in den nachrichten schreibt, bleibt natürlich […]
  • Schlange twittert über ihre Flucht Kaum einer, der nicht twittert. Egal ob Normalos, Politiker oder Promis...und nun nutzen selbst Tiere den Microbloggingdienst Twitter. So twittert seit Neuestem auch eine entflohene […]
  • Google und Facebook wollen Twitter kaufen Google, Facebook, Twitter. Drei Internetriesen, die aktuell nicht mehr wegzudenken sind. Aktuell ist vor allem Twitter heiß begehrt und das gerade bei Suchmaschinengigant Google und […]
  • neuer Wurm verteilt sich via Twitter Aufpassen sollte man aktuell beim Microblogging-Dienst Twitter, wenn einem Links vom Google-Link-Shortener Goo.gl über den Weg laufen. Grund dafür: hinter Links wie http://goo.gl/od0az und […]

3 Gedanken zu „Twitter: erster Tweet aus dem Weltall

  1. Tarik

    Was macht das für einen Unterschied, ob das erst an die Nasa gesendet wird oder nicht?

    Im Grunde geht es ja doch über alle möglichen Knotenpunkte des Webs auf der Erde.

    Trotzdem eine nette Schlagzeile, auch wenn ich Twitter nicht leiden kann 😀

     
    Antworten
  2. admin Beitragsautor

    @Tarik: Weil es jetzt DIREKT aus dem All kommt. Vorher twitterten ja „nur“ NASA-Angestellte von der Erde aus. Ist schon ein Unterschied 😉

     
    Antworten
  3. Pingback: Astronaut checkt im Weltall bei Foursquare ein | zweinullig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.