Schlagwort-Archive: sieger

Internet-Initiative gegen Deutschland sucht den Superstar

Diesen Artikel bewerten.

Zu Weihnachten gelang der Alternative-Rock-Band Rage Against the Machine dank einer Facebook-Kampagne ein Nummer Eins Hit in den britischen Charts und das mit dem mehr als 15 Jahre alten Song „Killing in the Name“. Mehr als 500000 Mal ist die Single gekauft worden und verwies den Weihnachtssong von Joe McElderry, Gewinner der Castingshow X-Factor, auf Platz 2 der Single Charts. Mit der Facebookaktion wollte man ein Zeichen gegen eben jene Castingsendungen setzen, was zu beachtlichen Erfolg führte. Nun soll jene Protestaktion auch in Deutschland wiederholt werden. Die Rock-Band Tenacious D. von Schauspieler Jack Black (Der Schakal, King Kong, Nacho Libre, School of Rock) soll ein Zeichen gegen Bro’Sis, Mark Medlock und Daniel Schumacher setzen. Der witzige Rocksong „Tribute“ soll in der Erscheinungswoche der Siegersingle von Deutschland sucht den Superstar die Charts stürmen. Von daher wird aufgerufen den Song in der Woche vom 23.4. bis 29.4. via iTunes und amazon zu kaufen, damit Tenacious D. mehr Käufer hat, als der DSDS-Siegertitel.
Weiterlesen

Big Brother: extreme Charaktere für bessere Quote?

Diesen Artikel bewerten.

Mit der bereits 10. Staffel der einst so umstrittenen Containershow Big Brother will RTLII ab dem 11.Januar wieder seine Quoten am Vorabend aufpeppen. Erst zur Auftaktshow am kommenden Montag sollen die 12 Kandidaten vorgestellt werden, die für 148 Tage in den bekanntesten TV-Container Deutschlands ziehen werden. Allerdings kursiert bereits jetzt eine geheime Liste im Internet, die bereits einige Details über die Kandidaten verrät. Glaubt man dieser Liste, dann geht RTLII und Produktionsfirma Endemol dieses Mal auf Nummer sicher in Sachen Quoten und so sollen extremere Charaktere für Gesprächsstoff sorgen.
Weiterlesen

Quoten des Popstars-Finale über Senderschnitt

Diesen Artikel bewerten.

ProSieben dürfte sich mit der mittlerweile achten Staffel der Castingshow „Popstars“ sicherlich mehr erhofft haben. Die Einschaltquoten der Sendung schwächelte mit Verlauf von Popstars immer mehr und markierte zum – ausnahmsweise am Dienstag eingeschobenen – Halbfinale ein Staffeltief. In der werberelevanten Zielgruppe erreichte die Show nur Quoten knapp über Sendeschnitt und so konnte man sich mit 1,6 Millionen werberelevanten Zusehern auf einen Marktanteil von 12,3 Prozent retten (beim Gesamtpublikum schaffte man sogar nur einen enttäuschenden Marktanteil von 6,1 Prozent). Zum großen Finale kam man auf 2,09 Millionen werberelevante Zuschauer (17,4 Prozent), respektive 2,46 Millionen Zuschauer (Marktanteil von 8,8 Prozent) beim Gesamtpublikum.
Weiterlesen