Raumschiff in New York abgestürzt

Diesen Artikel bewerten.

“Raumschiff in New York abgestürzt”, das wäre natürlich die Schlagzeile in jeder Nachrichtensendung und jeder Zeitung. Doch bei dem Absturz des vermeintlichen Raumschiffes handelt es sich nur um eine Promotionaktion des Comedysenders „Adult Swim“ aus den USA. Um die neue Serie „Rick and Morty“ zu bewerben, platzierte man auf dem Flatiron Pedestrian Plaza in Manhattan in der Nähe des Broadways ein Raumschiff. Damit sollte die Eröffnungsszene der neuen Comedyserie nachgestellt werden, in der auch die Aliens mit einem Raumschiff Richtung Erde fliegen und kurz vor dem Absturz standen. In der Marketingaktion konnte der vermeintliche Absturz des Raumschiffes allerdings nicht verhindert werden und so gestaltete man die Szenerie rund um das Raumschiff mit einer zerstörten Straße und einem zerstörten Café. Zusätzlich ließ man Rauch aus dem Raumschiff steigen. Die Pilotfolge kann man ab sofort auch schon auf YouTube und anderen Videoportalen sehen, bevor sie in der nächsten Woche auf Adult Swim gezeigt wird. Im Mittelpunkt der Serie stehen der Teenager Morty und seine Familie. Morty wird von den üblichen Highschool-Problemen geplagt. Sein Großvater Rick ist ein genialer Wissenschaftler mit Alkoholproblem, der ihn immer wieder zu riskanten Abenteuern anstiftet, bei denen es auch schon mal zum Kontakt mit Aliens kommt.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Der „verbotene Werbespot“ von SodaStream In Großbritannien erregt gerade ein TV-Spot die breite Öffentlichkeit. Ein Spot für Sprudelwasser-Spender SodaStream wurde für das Fernsehen gesperrt, denn in dem Werbespot lösen sich die […]
  • Wetten Dass..? jetzt auch im Internet Wenn eine Sendung im angestaubten ZDF auch bei der jungen Zielgruppe ankommt, dann ist es der Show-Dino „Wetten Dass..?“. Und mit der Wettshow geht man jetzt auch – für das Zweite Deutsche […]
  • Das Szenario: Live-Projekt soll weitergehen Mit einer Art Big-Brother wagte sich die Direktbank Cortal Consors an ein interessantes Social-Media-Projekt. Die Zwillinge Felix und Martin wurden dabei rund um die Uhr live von Kameras […]
  • Strippen für den Klimawandel 350.org, eine weltweite Initiative gegen den Klimawandel mahnt gegen die Klimaerwärmung mit einer recht spektakulären viralen Aktion. Und wie erreicht man die Menschen am besten? Richtig, […]
  • Die Flugroute des Weihnachtsmanns verfolgen In wenigen Stunden reist der Weihnachtsmann auf seinem Rentierschlitten von Haus zu Haus und beschenkt die lieben Kinder. Da er Millionen Kinder besuchen muss, ist es immer recht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.