Mit einem Klick zur nächsten Werkstatt

Diesen Artikel bewerten.

Mit den fallenden Temperaturen im Winter, werden auch die Straßen wieder glatt und rums … da hat es geknallt. Im letzten Jahr gab es allein in Berlin insgesamt 130.502 registrierte Verkehrsunfälle, so eine Statistik des Polizeipräsidiums der Hauptstadt. Bleibt nur zu hoffen, dass es dabei nur zu Blechschäden gekommen ist, denn diese lassen sich in der Werkstatt beheben. Die Frage nach einem Blechschaden ist natürlich erstmals, in welche Werkstatt man mit seinem Fahrzeug fahren soll. Welche Werkstatt ist passend, welche vertrauenswürdig und welche repariert mein Auto günstig und seriös. Dank dem Werkstattportal von autoservice.com lassen sich jene Werkstätten einfach und bequem von daheim finden. Das Portal autoservice.com übernimmt für den Suchenden die aufwändige Suche nach einer passenden Werkstatt in der Nähe, egal ob man einen Unfall hatte, Winter- oder Sommerreifen auf sein Auto aufziehen muss oder zum TÜV oder zur Hauptuntersuchung muss. Dazu ist das Portal zusätzlich kostenlos. Autofahrer können ohne Registrierung einerseits Werkstätten und andererseits besondere Angebot der einzelnen Werkstätten suchen. Bisher sind deutschlandweit 3.500 Werkstätten im Portal zu finden, doch in den kommenden Wochen und Monaten will man noch mehr Partner-Werkstätten für sich gewinnen und ins Portal eintragen. Wer sich registriert, der hat den Vorteil, dass man den Werkstätten auch Fragen zu ihren Leistungen stellen kann und man bekommt daraufhin eine Antwort.

Wer eine Werkstatt sucht, der muss auf dem Portal seinen eigenen Standort wählen und daraufhin die gewünschte Leistung und seine Automarke angeben. Prompt bekommt man aufgelistet, welche passenden Werkstätten sich in der Nähe befinden und bekommt auf dem klaren und simpel strukturierten Portal ebenfalls Kontaktdaten der Werkstätten angezeigt. Wie man es von Google Maps bereits kennt, kann man sich auf einer Karte alle Werkstätten im Umkreis anzeigen lassen. Ebenfalls kann man sich diese Werkstätten auch auf dem Handy anzeigen lassen. Das hat den Vorteil, dass man sogar im Auto, Sekunden nach dem Unfall oder dem Schaden, sich auf seinem Smartphone anzeigen lassen kann, wo man direkt und schnell Hilfe bekommen kann. Die App von autoservice.com ist derzeit nur für das Apple iPhone in der Version 1.3 erhältlich. An Lösungen für Android—und Window-Smartphones wird eifrig gearbeitet.

Ebenfalls bietet das Portal einen Rechner, mit dem man den Preis seines Gebrauchtwagens berechnen kann. Auch findet man dort aktuelle Informationen zu diversen Autothemen und zum Autofahren auf dem Newsboard, Gewinnspiele rund ums Auto, eine Fanseite auf Facebook und in regelmäßigen Abständen bestimmte Aktionen von den Partnerwerkstätten des Portals, wie beispielsweise eine Autoglas-Reperatur, die es schon ab 0 Euro gibt oder eine Komplett-Auswechslung der Bremsbeläge! Somit bietet das Portal einen schnellen und schön gestalteten Überblick, falls man mal wieder zur HU/AU muss oder gar einen Unfall hatte. Mit einem Klick ist man also bei der nächsten Werkstatt.


Blog Marketing Dies ist eine von Hallimash vermittelte Kampagne

Silvio
folgt mir:
Letzte Artikel von Silvio (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

  • Schockkampagne gegen das Telefonieren am Steuer Die Aufklärungskampagnen für mehr Sicherheit werden immer drastischer. Schließlich sollen leichtsinnige Autofahrer davon abgehalten werden, sich selber und andere Straßenverkehrsteilnehmer […]
  • Skodawerbespot ganz ohne Skoda In Werbespots für Autos sieht man normalerweise auch den neuen Flitzer. Nicht aber so, beim aktuellen Werbespot für den neuen Skoda Octavia RS der Skoda-Leadagentur Leagas Delaney. „Der […]
  • virtuelle Schnitzeljagd für den neuen Fiat Für seinen neuen Renner, den Punto Evo, hat sich der italienische Automobilhersteller Fiat eine virtuelle Schnitzeljagd ausgedacht, um den Flitzer zu bewerben: die Fiat Punto Evo […]
  • Club SEAT – Community für SEAT-Fans In der heutigen Zeit, in der täglich dutzende Werbebotschaften auf die Zielgruppe einprasseln, verliert man schnell die Bindung zu einem bestimmten Produkt. Vor allem sind auch viele […]
  • Socialtrance: Massenhypnose mit enttäuschten Teilnehmern Es sollte der Weltrekord für die meisten gleichzeitig hypnotisierten Menschen werden, in Form von Socialtrance.  Zum Tag der Hypnose wollte der britische Hypnosetherapeut Chris Hughes via […]

Ein Gedanke zu „Mit einem Klick zur nächsten Werkstatt

  1. Wendy

    Zum Glück haben wir jetzt ersteinmal Sommer. Aber wenn der Winter vor der Tür steht, werde ich garantiert Deinen Tipp beherzigen. lg

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.