Leben retten mit Fortnight Lingerie

Diesen Artikel bewerten.

Wie man Erste Hilfe leisten kann, haben wir mit dem ersten Viral des Unterwäschehersteller Fortnight Lingerie bereits gesehen. Wie man im Notfall also mit Mund-zu-Mund-Beatmung und Herz-Druckmassage helfen kann, wissen wir nun, Gott sei Dank, dank des sexy Erste-Hilfe-Kurs bereits. Doch was sollen wir machen, wenn sich jemand, zum Beispiel im Restaurant, am Essen verschluckt und zu ersticken droht? Auch da schafft Fortnight Lingerie mit einem Viral Abhilfe…klar, wieder in sexy Unterwäsche. Was ist also bei Erstickungsgefahr zu tun? Einfach hinter das sexy Mädel stellen, es sanft von Hinten ergreifen und mit harten Stößen und hartem Griff das Mädel so bearbeiten, bis sie das Essensstück ausspuckt.

Danke also auch für dieses Aufklärungsvideo. Ob diese Art von Hilfe aber auch bei Männern oder Frauen, die nicht unbedingt in die Kategorie „sexy“ einzuordnen sind, auch hilft, ist ein wenig fraglich:

Silvio
folgt mir:
Letzte Artikel von Silvio (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.