Heil dem Whopper

Diesen Artikel bewerten.

Seit heute laufen 2 neue Werbespots für Burger King, konzipiert von der Berliner Agentur HEIMAT. In den „Burger Monologen” sollen neue Burger King Geschmacksoffensive 2010″ kommuniziert werden. In den TV-Spots wird dem Whopper gehuldigt. Die zwei Protagonisten in den Spots geben sich mit voller Leidenschaft dem Aushängeschild von Burger King hin und huldigen tiefgründig den Whopper. Und so heißt es auch von der Lead-Agentur: „Die Entscheidung für Burger King ist eine Art Glaubensbekenntnis…“ (Matthias von Bechtolsheim ) – mit den aktuellen Spots kommt genau dies rüber. Neben den TV-Spots gibt es da Glaubensbekenntnis an den Whopper auch auf YouTube, in den Magazinen in den Restaurants, auf Großplakaten mitdem Claim „Wie soll ein echter Burger auch anders gehen?“ und auf der Website der Burger- und Frittenbude.


Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.