Fiat 500: reveal your dark side

Diesen Artikel bewerten.

Ganz in schwarz ist der neue Fiat 500 BlackJack gehalten, eine neue spezielle limitierte Edition des bekannten Kleinwagens aus Italien. Immer wieder bekommt der Fiat 500 ein neues Facelifting und somit erfindet sich Fiat immer wieder neu auf dem Automarkt. Die aktuelle Limited Edition nennt sich BlackJack und neben der komplett mattschwarzen Karosserie hat der Fiat schwarze Bremssättel, Außenspiegel, Türgriffe und auch im Innenraum dominiert schwarz. Und auch in der Printkampagne dominiert schwarz. Und so heißt es auf den Motiven zum italienischen Flitzer nicht nur „reveal your dark side“, die Testimonials auf den Motiven, folgen dieser Anweisung auch.

So entpuppt sich der süße Teddybär als Panther und auch aus dem weißen Eisbärkostüm schlüpft ein schwarzer Grizzly. Die Motive kommen aus dem Hause Leo Burnett aus Frankreich und will uns wohl sagen, dass in dem kleinen süßen Flitzer in Wirklichkeit ein wilder, schneller Renner steckt. Den BlackJack, der auf dem Internationalen Automobilsalon in Paris (2. bis 17. Oktober 2010) erstmals vorgestellt wird, wird es insgesamt weltweit nur 3000 Mal geben.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Ein Gedanke zu „Fiat 500: reveal your dark side

  1. Eifel Bär

    Na, dann wollen wir mal hoffen, dass der Bär sich schnell genug als Panther entpuppt und nicht, wie einst Bruno, zu schnell erschossen wird, sondern, wie derzeit der in der Eifel streundende Panther, ein hübsches Asyl bekommt. 🙂

    Schöne Werbung mit sehr aktuellem Bezug. „Inspired by daily news“ könnte man meinen. 🙂

    Gruß
    Der Eifel-Bär

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.