Endlich wieder dicke Eier

Diesen Artikel bewerten.

Pünktlich zu Ostern gibt es wieder Dickmann´s Produktvariation, um auch in dieser Zeit kräftig Schokoküsse unter die Leute zu bringen. So gibt es die Leckereien aus Zuckerschaum in Eierform und mit Liebesperlen dekoriert. Ob der Name nun wirklich zielführend ist, wäre noch zu beweisen. Denn das Produkt protzt mit dem Namen „Dicke Eier“. Auf der Verpackung ist allerdings noch nicht so richtig klar, von wem hier eigentlich die Rede ist.

Dem Häschen scheint es aber ziemlich egal zu sein. Hauptsache es schmeckt. Laut einem Spiegel-Bericht hatte die Firma auch schon um diese Produktvariation vor dem Düsseldorfer Landgerichtericht kämpfen müssen. Denn eine Werbeagentur, so der Vorwurf, hatte diese Eier-Form entwickelt, geschützt und anschließend Storck präsentiert. Von daher wäre wohl von einer Produktnachahmung die Rede. Das Landgericht entschied, dass Dickmann´s „Dicke Eier“ keine Plagiate seien.

So und wer hat nun die dicksten, ähm, Hosen an?

Ostern steht vor der Tür: Dickmann´s Dicke Eier

Ostern steht vor der Tür: Dickmann´s Dicke Eier

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Das Osterviral – die wahre Geschichte des Osterhasen [Advertorial] Am reich gedeckten Ostertisch kommt man schon mal ins Grübeln: Wo kommt der Osterhase her und wieso bringt er ausgerechnet Eier? Er ist doch kein Huhn, oder doch? Mit der […]
  • Ente: ProSiebenSat.1 plant Bezahl-TV Aktuell kursieren im Netz die Nachrichten, dass ProSiebenSat1 plant, Gebühren auf ihre Sender zu erheben, was natürlich für viel Aufregung bei den Zuschauern sorgte, die bereits eine […]
  • Ein Licht geht auf Da brennt mal schnell ein Kabel durch, weil man beim Renovieren zu tief in die Wand gebohrt hat, oder man steht ganz ohne eigenes Verschulden plötzlich im Dunkeln. So eine Situation hat […]
  • Das Jobportal für Hacker Das Internet wimmelt nur so voller Jobbörsen, doch die Seite Hacker's List vermittelt eine ganz bestimmte Berufsgruppe. Wie der Name der Seite es schon vermuten lässt, werden hier nämlich […]
  • 100.000 Menschen, die Michael Wendler scheiße finden – das Ende eines Shitstorms Letzte Woche war Michael Wendler das große Thema im Internet. Nach einer RTL-Sendung, wurde die Facebook-Seite „100.000 Menschen, die Michael Wendler scheiße finden“ eröffnet und jenes […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.