Die Tommy Wosch Show ab 22.November bei Radio Energy

Diesen Artikel bewerten.

Tommy Wosch und Formatradio, das passt niemals zusammen….dachte man jedenfalls noch vor ein paar Wochen, bis die Bombe platzte, und die Meldung verkündet wurde, dass Tommy Wosch ab November mit einer bundesweiten Radioshow zu Radio Energy wechselt. Der Antichrist des Formatradios wechselt also die Seiten. Nun gibt es auch weitere News zum spektakulärsten Radiocoupe des Jahres. Bisher war nur bekannt, dass die Sendung mit Tommy Wosch und Kathrin Thüring, die er ebenfalls von Radio Fritz mitgenommen hat, im November starten wird. Ein genauen Sendestart für die tägliche Tommy Wosch Show mit Tommy Wosch und Kathrin Thüring gab es nicht. Bis jetzt.

Denn wie nun durchgesickert ist, startet die Radiosendung mit Tommy Wosch ab Montag, den 22.November auf Radio Energy. Ab diesem Datum wird es wohl nicht mehr heißen „Am allermeisten hassen wir Formatradio“, wenn man für Wosch und Thüring Radio Energy einschalten muss. Ebenfalls wird auch Michael Balzer, Woschs ehemaliger Co-Moderator und Kollege bei Woschs Produktionsfirma Biller & Vass wieder die Show von Wosch produzieren. Im Radioprogramm von Radio Energy sind bereits schon erste Trailer zu hören.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Tommy Wosch mit bundesweiter Show auf Radio Energy Einst war er der anarchistische und anbetungswürdige aber dennoch stark unterhaltsame Kultmoderator beim Berlin-Brandenburger Jugend-Radio-Sender Fritz (rbb). Mit seiner Sendung „Ab 18“ […]
  • Gesucht: Vertreter für Barack Obama auf Twitter Sein Twitter-Account zählt zu den beliebtesten Accounts beim Microbloggingdienst und das, obwohl US-Präsident Barack Obama gar nicht selber die Kurznachrichten auf Twitter schreibt. Erst […]
  • Abgeordneter versendet via Twitter Bilder seines besten Stücks Twitter, ein Kurznachrichtendienst, der es erlaubt, sich Freunden, Bekannten, Kollegen und der ganzen Welt in 140 Zeichen mitzuteilen. Was man in den nachrichten schreibt, bleibt natürlich […]
  • Twix heißt jetzt wieder Raider Mit einer großangelegten Kampagne wurde der Raider-Schokoriegel von Mars Inc. 1991 in Twix umbenannt. „Raider heißt jetzt Twix, … sonst ändert sich nix“ hieß es zur Umstellung. Der Grund […]
  • Freddy Krueger und Chucky werben für Burger King Während Fritten- und Burgerbude McDonalds in Frankreich mit Darth Vader und King Kong wirbt, hat Konkurrent Burger King noch bösere Testimonials für sich gewonnen. In den Vereinigten […]

6 Gedanken zu „Die Tommy Wosch Show ab 22.November bei Radio Energy

  1. Herr Werner

    Ich kann mich da nicht so wirklich dran gewöhnen, dass Tommy Wosch zu NRJ geht. Ich hoffe, Wosch passt sich dem Niveau von Energy nicht an, denn das ist ganz unten. Aber was soll man denn machen? Für 2 Stunden kann man Energy ja dann auch einschalten. Besser als gar kein Tommy Wosch. Jetzt fehlt nur noch Fetti Fettmann, aber den hört man ja immer noch auf Radio Fritz!

    P.S. Ich hasse Pitbulls, Nazis und Formatradio. Besonders Formatradio (Radio Energy)

     
    Antworten
  2. Sventke

    Dem kann ich mich nur uneingeschränkt anschließen!
    Wie konnte Fritz DAS nur zulassen !!! Statt Tommy und Kathrin lassen die lieber diesen Guse ran, und das auch noch bis zu 5 Stunden am Stück! Ich schätze, diese „Erneuerung“ wird wohl nach hinten los gehen.
    Nun bin ich mal schwer gespannt, ob die klassische NRJ-Formatradio-Hörerschaft dieses sensationelle und innovative Radioformat überhaupt verkraftet und vor allem, ob Tommy und Kathrin weiterhin völlig unzensiert machen können, was sie wollen.

     
    Antworten
  3. Luky

    In der Tat…Die Tommy Wosch Show aka Wosch. Die ENERGY Abendschau läuft ab Montag, den 22. November immer von 18:00 bis 20:00 Uhr!

    Ich freu mich auf Tommy Wosch auf Energy!

     
    Antworten
  4. DÄ Birnä

    Ohje, nach nicht mal 1 Woche quasi aus dem Programm geworfen? Oder wie interpretiere ich die Verlegung von Wosch auf 20 Uhr? Ich höre da bestimmt kein Radio! Haben die NRJ-Hörer ihre Chartsdudelei vermisst???

     
    Antworten
  5. unioner4life

    wie konnten die beiden das uns nur antun
    VERÄTER,bei ab 18 über alle sender hergezogen auch über energy und dann so ein wechsel es tut mir zwar leid waren lustige jahre vorallem hat man sich den ganzen tag schon darauf gefreut das es bald 18 uhr schlägt,für mich jedenfalls ist der drops gelutscht, den sender energy hab ich eh immer schon boykotiert und jetzt erst recht!DANKE DAFÜR

     
    Antworten
  6. Roter Flitzer

    Thommy bitte komm‘ zu Fritz zurück und gib uns den BlueMoon und das Lachen zurück

    Dankeschoen

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.