Von der Capitol zur RWE: Stromberg wirbt für Energieriesen

Diesen Artikel bewerten.

Der Papa lässt das Meckern nicht. Wenn Bernd Stromberg (Christoph Maria Herbst) ab dem 3.November nach Finsdorf ziehen muss, um in der ortsansässigen Filiale der Capitol Versicherung zu arbeiten, scheint er mit seinem Job unterfordert zu sein. So wird er jetzt nämlich auch für das Energiewelt-Portal der RWE als Werbefigur herhalten dürfen. Neben Anzeigenkampagne und TV-Spots wird es auch Promotions und Internetbanner geben. In den insgesamt 5 Werbespots schimpft er über die stromsparenden Haushaltsgeräte seiner Nachbarn in seiner typischen Art und Weise. So mobbt er zum Beispiel den Kühlschrank der Nachbarsleute, denn schimpfen konnte Bernd Stromberg ja schon immer gut. Die Idee und Umsetzung für die RWE-Kampagne kommt von Jung von Matt/Elbe. Das beworbene Energieeffizienz-Portal hat ausführliche Informationen zu Energiespar-Potenzialen für das ganze Haus im Angebot.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Bernd Stromberg spart weiter Energie für RWE Das Energiensparen sein Ding ist, das beweist Bernd Stromberg, Stellvertretender Leiter Schadensregulierung seit Oktober 2009 in seiner Rolle als Werbefigur für Energieriesen RWE und deren […]
  • Ernie wirbt für Windows 7 Während Bernd Stromberg in der neuen Staffel, die am Dienstag startet, ins idyllische Finsdorf versetzt wird, gibt es auch für das beliebte Mobbingopfer Berthold Heisterkamp alias „Ernie“ […]
  • Bernd Stromberg bei StudiVZ Zum Start der neuen Stromberg-Staffel, in der Bernd Stromberg ins kleine Örtchen Finsdorf („Inzesthausen“) versetzt wird, startet ProSieben nicht nur eine Viralkampagne, sondern ist jetzt […]
  • Hey Deutschland! Freu Dich mal, wir haben allen Grund dazu [Advertorial] Vor 25 Jahren wurde aus zwei deutschen Staaten wieder ein Land, das zuvor jahrelang streng geteilt war und sogar Familien auseinanderriss. Das heißt auch 25 Jahre Freiheit […]
  • Nackig machen für ein Bud Light Wie weit würde man für ein Bier gehen...diese Frage stellt sich der neueste Viralspot „Clothing Drive“ von DDB , Chicago für die amerikanische Biermarke Bud Light. Man stelle sich vor, in […]

3 Gedanken zu „Von der Capitol zur RWE: Stromberg wirbt für Energieriesen

  1. 5ter

    Oh Mann, Herbst sollte aufpassen, dass seine Stromberg-Figur nicht für jeden Sch*** herhalten muss. Ansonsten wird aus einer Kultfigur schnell ein nervender Charakter!

     
    Antworten
  2. Berrol

    Da hat RWE mal einen guten Griff gemacht. Auch der Energieriese und die Autostromkampagne war nicht schlecht. Man bessert sich.. kein Vergleich zu früher!

     
    Antworten
  3. Pingback: Bernd Stromberg spart weiter Energie für RWE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.