Schlagwort-Archive: kirche

Kalkulierter Werbegau: Comedy Central provoziert Kirche

Diesen Artikel bewerten.

Ob das die katholische Kirche witzig finden wird, ist sehr stark zu bezweifeln: Ab Gründonnerstag wird Comedian Dirk Bach auf Comedy Central im Osterprogramm des Comedysenders in der „Comedy Central Osterpredigt“ die Kirche auf die Schippe nehmen. In kurzen Ausschnitten wird Dirk Bach als Papst zu sehen sein und in den Clips unter anderem die Kirche auflösen – schließlich könne man dann im Big-Brother-Container Unterschlupf finden. Es ist also quasi nur eine Frage der Zeit, bis man Gegenreaktionen der katholischen Kirche erwarten kann. Doch das nimmt der Comedy-Sender aus Berlin wohl gerne in Kauf, schließlich wäre man dann endlich wieder mal im Gespräch. Neben kurzen Ausschnitten mit Dirk Bach, wird es an Ostern nicht minder provokative Sendungen auf Comedy Central zu sehen geben. Die Folgen von South Park und Family Guy werden sich ebenfalls dem Thema Gott und Kirche widmen.

Gesegnet sei dein Handy

Diesen Artikel bewerten.

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, gesegnet sei dein Handy. Am vergangenen Montag segnete der Geistliche Canon David Parrott in der Londoner Kirche St. Lawrence Jewry Notebooks, Blackberrys und Smartphones der Gemeindemitglieder! Damit wollte der anglikanische Geistliche den anwesenden Gläubigen aufzeigen, dass Gott immer in der Nähe aller Gläubigen sei und die Güte Gottes die Gemeindemitglieder auf viele unterschiedliche Arten erreichen könne. Und wieso sollte Gott im Himmel auf High Tech verzichten. Zu seinem ungewöhnlichen Segen meinte Parrott: „Die Technik ist unser tägliches Arbeitsgerät, und es ist eine Technik, die wir segnen sollten.“ Zumal auch regelmäßig Arbeitsgeräte gesegnet werden, wieso dann also keine High-Tech-Arbeitsgeräte? Zur Segnung wurden die elektronischen Helfer auf dem Altar aufgestellt und andere Gemeindemitglieder hielten ihre Handys in die Höhe und alle Geräte bekamen die geistliche Segnung. Amen!