Sparkasse2.0

Diesen Artikel bewerten.

Die Sparkasse will ihr altbackenes Image ein wenig aufbessern und auffrischen und will mit der Social-Media-Kampagne „S-NAPPED – free events for you and your friends“ mehr und mehr junge Kunden im Alter von 16 und 29 Jahren ansprechen und so will man der Marke E-Enjoy neues Leben einhauchen. Dabei kann man an diversen Events teilnehmen, um welche Art von Event es sich handelt, wird nicht kommuniziert, man muss sich also blind für das Event anmelden. Dafür ist nur eine kostenlose Registrierung auf der neuen Sparkassen-Community www.s-napped.de nötig. Dabei kann es sich um Events und Kurztrips und ungewöhnliche Wettbewerbe handeln. Je näher das Event rückt, desto weniger Interessenten werden über das anstehende Event informiert. Ausgewählte Teilnehmer bekommen vor dem Event dann eine SMS.

Der Gewinner – also der „Geschnappte“ bekommt dann die S-NAPPED-Gewinnbenachrichtigung und kann dann Fallschirmspringen, Quad-Fahren, auf VIP-Partys gehen oder einen Kurztrip nach Mallorca machen. Um was es sich aber genau handelt, erfährt der Gewinner erst unmittelbar vor dem Event. Die Idee zu dieser Social-Media-Kampagne stammt von der Full-Service-Agentur B2 Communications GmbH aus Aschaffenburg, die unter anderem auch Nintendo und RTL Hessen betreuen. Neben der neuen Community s-napped.de und den Aktivitäten auf Twitter, Facebook, YouTube, wer-kennt-wen.de und Flickr – wo Videos und Bilder des Events veröffentlicht werden – gibt es Kinospots, Anzeigen und POS-Aktionen. Die ersten Aktionen, allerdings ohne Sparkassen-Branding, waren ein voller Erfolg und wurden schnell zum Talk of the Town und es gab eine Großzahl von Registrierungen.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Nachricht musste zur Strafe 100 Mal via Twitter gepostet werden Wer dem malaysische Aktivisten Fahmi Fadzil via Twitter olgt, dem ist sicherlich bereits aufgefallen, dass Fahmi Fadzil immer wieder denselben Tweet verschickt. Insgesamt versendete er […]
  • Abgeordneter versendet via Twitter Bilder seines besten Stücks Twitter, ein Kurznachrichtendienst, der es erlaubt, sich Freunden, Bekannten, Kollegen und der ganzen Welt in 140 Zeichen mitzuteilen. Was man in den nachrichten schreibt, bleibt natürlich […]
  • Schlange twittert über ihre Flucht Kaum einer, der nicht twittert. Egal ob Normalos, Politiker oder Promis...und nun nutzen selbst Tiere den Microbloggingdienst Twitter. So twittert seit Neuestem auch eine entflohene […]
  • Google und Facebook wollen Twitter kaufen Google, Facebook, Twitter. Drei Internetriesen, die aktuell nicht mehr wegzudenken sind. Aktuell ist vor allem Twitter heiß begehrt und das gerade bei Suchmaschinengigant Google und […]
  • neuer Wurm verteilt sich via Twitter Aufpassen sollte man aktuell beim Microblogging-Dienst Twitter, wenn einem Links vom Google-Link-Shortener Goo.gl über den Weg laufen. Grund dafür: hinter Links wie http://goo.gl/od0az und […]

Ein Gedanke zu „Sparkasse2.0

  1. Double U Oli

    Aber was passiert, wenn ich zum Beispiel Basejumping gewinne und Höhenangst habe. ICh weiß nicht, ob die Idee sooo toll ist!

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.