Qué será, será

Diesen Artikel bewerten.

In Neuseeland zeigt eine aktuelle AV-Kampagne derzeit, wie man spaßig für einen Pay-TV-Sender werben kann und sich dabei nicht allzu ernst nehmen muss. Schnell wurde der Spot für Sky Network Television Neuseeland auch außerhalb Australiens bekannt, dem Internet und verschiedenen Videoplattformen sei dank. Die Idee zum Spot/Viral stammt von DDB New Zealand und wurde von David Shane umgesetzt. Im Spot „Qué será, será“ macht der erste Protagonist Bekanntschaft mit einer wunderbaren Frau, doch die stellt sich in der ersten Nacht als Mann heraus. Auch für einen Fußgänger scheint der Tag nicht gut zu laufen, denn er wird auf der Straße überfahren. Auch der Dritte im Bunde scheint vom Pech verfolgt zu sein, denn beim Schwimmen biss ein Hai ihm beide Hände ab…Alle Personen im Spot haben neben diesen unglücklichen Situationen aber auch etwas anderes gemeinsam: sie sind dennoch glücklich. Woher das kommt? Ganz klar: alle haben ein Pay-TV-Abo von Sky daheim…

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.