Online-Petition für schwule Hochzeit von Ernie und Bert aus der Sesamstraße

Diesen Artikel bewerten.

Die Sesamstraße kennt ein Jeder. Und auch Bert und Ernie sollten bekannt sein. Gerüchten zu Folge sind die 2 Puppen ja nicht nur beste Freunde, angeblich läuft zwischen den beiden sogar mehr. Schließlich teilen sie sich nicht nur die Wohnung, sondern auch das Schlafzimmer und baden sogar zusammen mit dem Quietscheentchen. Hinter der Freundschaft steckt also mehr, als man in der Sesamstraße sehen kann. Aus diesem Grund wurde die Onlinepetition „Let Bert & Ernie Get Married On Sesame Street“ gestartet, die für eine Hochzeit der angeblich homosexuellen Puppen ist. Knapp 9.000 Unterschriften hat die Petition schon für das (angeblich) schwule Paar gesammelt. Doch ein Sprecher der Sesamstraße erklärte, dass Bert und Eernie nicht schwul seien und eine Hochzeit somit gar nicht in Frage kommen könnte. Die Produzenten erklärten, dass Ernie und Bert gar keine sexuelle Orientierung haben, sprich asexuell sind.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Ein Gedanke zu „Online-Petition für schwule Hochzeit von Ernie und Bert aus der Sesamstraße

  1. Bernhard

    Was für ein Müll 9000 das ich nicht lache, ich wette ich finde mehr als 9000 Leute in Deutschland die Adolf Hitler wieder wählen würden.

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.