Neuer, Müller, Hummels bei der WM – für Sixt

Diesen Artikel bewerten.

Montagabend geht für die deutschen Fans die Weltmeisterschaft erst richtig los, wenn Deutschland gegen Portugal antritt. Mit einem Manuel Neuer im Tor, wohl Thomas Müller und Mats Hummels auf dem Platz und einem Roman Weidenfeller und Julian Draxler als Ersatz sollen die Portugiesen besiegt werden. Eine schwere Aufgabe! Doch nicht nur diese fünf fahren zur WM nach Brasilien auch die jüngeren Brüder von Neuer, Hummels, Müller, Draxler und Weidenfeller. Mit den Brüdern der Nationalspieler wirbt nämlich aktuell die Autovermietung Sixt und empfehlen bei den heißen Temperaturen die Cabrios der Autovermietung. Neuer, Hummels, Müller, Draxler und Weidenfeller werben bis zum Ende der WM unter dem Motto „Große Namen, kleine Preise“ in Zeitungen und auf Billboards an internationalen Flughäfen. Darüber hinaus will man auf Facebook und Twitter auch auf die Ergebnisse bei der WM reagieren – die richtigen Namen hat man ja bereits im Kader. Die Idee stammt von Jung von Matt/Elbe.

WM

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • gemaltes Riesenplakat von Audi am Checkpoint Charlie Wer in den letzten Tagen in Berlin, rund um den Checkpoint Charlie zugegen war, dem müsste eine riesige weiße Fläche aufgefallen sein, auf der zu lesen war „Nichts ist inspirierender als […]
  • Schockvideo zum Klimaschutz Wie bringt man Menschen dazu, weniger CO2 zu produzieren? Eine klare Antwort habe ich dazu nicht, aber das Projekt 10:10 versucht dies mit einem makaberen Schockvideo namens „No Pressure“. […]
  • Die Challenge deines Lebens – VIVA sucht den Travel Rebel 2014 Wer erinnert sich nicht zurück an die große PR-Aktion „der beste Job der Welt“, bei der man weltweit einen Inselwart für das Great Barrier Reef suchte – 78.000 Euro Gehalt für einen […]
  • Football trifft auf Ballett Was haben American Football und Ballett gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht wirklich viel. Doch der neue Viralspot der amerikanischen Profifootballliga NFL beweißt das Gegenteil. […]
  • Buch oder eBook-Reader Die Zukunft ist digital, natürlich auch wenn es um den Büchermarkt geht, denn eBooks und eBook-Reader werden – wenn auch niemals ganz – das Buch ablösen. Natürlich wird ein eBook-Reader […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.