Mockumentary für arena Swimwear

Diesen Artikel bewerten.

Einen interessanten Viralspot gibt es nun von Schwimmartikelhersteller arena. Bereits seit Ende letzten Jahres bewirbt Y&R Milan (Young & Rubicam) die Badeanzüge und die Swimwear von arena mit Printanzeigen, unter anderem gibt es ein Motiv, indem ein Schwimmer einen Hai verfolgt. Nun wagt man sich aber mit einer Mockumentary noch einen Schritt weiter: mit verwackelter Kamera wird am Strand ein Mann gefilmt. Dieser scheint ertrunken am Strand zu liegen. Rettungsschwimmer kommen ihm zu Hilfe, doch anstatt ihm Erste Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen zu leisten, werfen ihn die Rettungsschwimmer wieder zurück ins Meer. Und tatsächlich: der eben noch leblose Schwimmer, wird munter und schwimmt raus aufs Meer, als ob nichts passiert wäre!
Ausführender Direktor für das Viral für arena Swimwear: Vicky Gitto

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.