Lotto online: Millionen nicht verfallen lassen

Diesen Artikel bewerten.

Neulich war mal wieder in den Nachrichten zu lesen, dass ein glücklicher Lottospieler seinen Gewinn nicht abgeholt hatte. Dabei handelte es sich um ein Los der „Silvester-Millionen“ , welches in einer Nagolder Annahmestelle gekauft wurde. Das Gewinner-Los konnte man noch bis zum 01.04.2015 gegen eine Million Euro eintauschen, das hat der Besitzer jedoch bis zum Zeitpunkt der Nachricht nicht getan.

Lotto online oder offline spielen?

Ein Gewinn muss in Deutschland innerhalb der Frist von 13 Wochen eingelöst werden. Das ist der Nachteil, wenn man Lotto offline spielt. Denn, wenn man kein Besitzer einer Lotto-Kundenkarte ist, auf der ein Spielschein registriert ist, hat man bei Verlust des Spielscheins im wahrsten Sinne des Wortes sehr schlechte Karten.
Wer keine Kundenkarte besitzt, kann dieses Risiko ausschließen indem er online Lotto spielt. So ist der Lotto-Tipp mit den persönlichen Daten verbunden. Somit hat man im Falle eines Gewinnes immer den erforderlichen Nachweis und wird gegebenenfalls angeschrieben. Dann klappt es auch mit dem Gewinn.

Lotto online oder offline spielen? Das ist hier die Frage.

Lotto online oder offline spielen? Das ist hier die Frage.

Für viele stellt sich überhaupt die Frage: Wie spielt man Lotto? Diese und weitere Informationen findet man auf der Lotto-Anbieter Vergleichsseite lottoview.de. Besonders interessant sind Nachrichten, die sich speziell auf das Thema Lotto beziehen. Hier werden unter anderem Neuigkeiten über Verbraucherstudien mit Bezug auf Lotto online oder sagenhafte Lotto-Jackpots in Deutschland und anderen Ländern gezeigt. Oder wusstet ihr schon, dass im Dezember 2014 der größte je in Deutschland ausgezahlte Jackpot in Höhe von über 58 Millionen Euro an einen jungen Mann nach Hessen ging?

Vergleichsportal für Lottospieler

Aber ein Vergleichsportal zum Lotto online spielen? Macht das Sinn? Die Hotelbranche hat es schon vorgemacht. Innerhalb weniger Jahre haben sich für Online-Kunden sehr brauchbare Vergleichsportale entwickelt, in denen es nicht nur möglich ist, die besten Angebote zu finden, sondern auch speziell auf die Wünsche der Kunden einzugehen. Bald folgten entsprechende Vergleichsportale für Verischerungen, Strom, DSL und viele mehr. Jetzt findet man auch ein praktisches Vergleichsportal für Lottoanbieter. Hier findet man eine Auswahl von Anbietern, bei denen man Lotto spielen kann. Darüber hinaus kann man auch auf einem Blick sehen, welche Leistungen man bei welchen Anbieter erwarten kann. Das ist ganz praktisch, wenn man sich die Mühe sparen möchte, erst einmal auf jeder einzelnen Seite zu recherchieren, um sich dann später entscheiden zu können.

Teilnahme erst ab 18 Jahren da Spielsuchtgefahr. Mehr Infos hierzu unter BZgA.de.

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Dreams are my Reality – die Interpretation von Glück [Advertorial] Kinder der Achtziger kennen den Song „Dreams are my reality“ nur allzu gut, schließlich war er die Titelmelodie aus dem Kultfilm „La Boum – die Fete“. Der kultige Hit wird […]
  • Eine Millionen Euro als Dankeschön Was macht man eigentlich mit dem Geld, das man im Lotto gewonnen hat? Ein schickes Haus bauen? Einen teuren Sportflitzer kaufen? Sich von Oben bis Unten neu einkleiden oder dann doch das […]
  • Online Marketing: Traffic mit Nerdfaktor "Nennen Sie uns ruhig Nerds, aber wir wissen wovon wir reden!": Mit diesen Worten stellt sich die Online Marketing Agentur Riveronline.de vor. Diese Worte stellen natürlich keine leere […]
  • Neu bei Twitter: Twitter Lists Wer heute mal geschaut hat, was die Welt so zwitschert (zum Beispiel der Twitteraccount von ZweiNullig.de), der wird über eine neue Funktion beim Microbloggingdienst gestoßen sein: Twitter […]
  • Sex sells: schwule Priester und schwangere Nonnen Eine englische Print- und Plakatwerbung für ein Eis provoziert derzeit in England. Das Plakat zeigt eine schwangere Nonne, die genüsslich ein Eis von Antonio Federici Gelato Italiano isst. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.