kollektive Gleichschaltung: das Mp3 Experiment Seven

Diesen Artikel bewerten.

Flashmob kann ja jeder und gehört mittlerweile in vielen Werbeagenturen zum Standardprogramm. Der tudierte Flashmob war gestern, heute kommt das spontane MP3-Experiment. Die Aktionstruppe von ImprovEverywhere, die bereits für ihre Flashmobs, zum Beispiel an der Grand Central Station in New York bekannt sind, bei dem plötzlich alle Teilnehmer „eingefroren“ sind, haben in einem Einkaufcenter in Midtown Manhattan nun 3.000 Leute dazu gebracht, zur gleichen Zeit einen bestimmten Track auf ihrem mp3-Player abzuspielen. Dort hören sie dann bestimmte Anweisungen und müssen diese befolgen. So mussten alle Teilnehmer sich zur gleichen Zeit am Kopf kratzen und dabei anderen Teilnehmern des mp3-Experimentes zuzwinkern. Wenig später hatten sie dann mit einem bestimmten Produkt einen Schieber zu tanzen.

Daraufhin sollten sie das Einkaufcenter verlassen und zur gleichen Zeit stillstehen. Die nichteingeweihten Passanten schauten natürlich komisch aus der Wäsche, bekamen dann aber von den Teilnehmern des Experimentes ein HighFive. Außerdem gab es in einem Park eine Überraschungsparty, bei der alle Teilnehmer herzlich eingeladen wurden. Dort wurde dann herumgehüpft und laut geschrien. Und bei jeder guten Party gibt es natürlich auch Spiele und so mussten sich alle 3000 Teilnehmer mit Klopapier zu einer Mumie verkleiden und wild tanzen.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • der Flashmob bekommt eigene TV-Show Flashmob hier, Flashmob da…Flashmobs soweit man schauen kann. Dieser Menschenauflauf, egal ob kommerziell oder just for fun, ist heutzutage kaum noch wegzudenken. Egal ob Kissenschlachten, […]
  • Fashmob – nackte Tatsachen eines Flashmob Die Modewelt blickt gespannt auf die Schanze in Hamburg, wo letzte Woche der Fashmob Flashmob stattfand. Klar, Flashmob kennen wir alle. Aber was bitte schön ist fashmob? Hinter dem Namen […]
  • Glee: Flashmob für neue Musical-Serie auf SuperRTL Damit die neue Serie „Glee“ auf SuperRTL auch zum Erfolg wird, rührt SuperRTL für die Serie mächtig die Werbetrommel. Für die Musical-Serie, die im US-Fernsehen zum großen Erfolg wurde und […]
  • Deutschlands größter virtueller Chor – 7 Seconds Online-Flashmob hier, Online-Flashmob da. Langsam wird es langweilig und innovativ sind nur noch die wenigsten Flashmobs. Und da man bereits Erfahrungen mit Flashmobs im Hause der Telekom […]
  • musikalischer Flashmob der Telekom Mit Flashmobs kennt man sich im Hause Telekom ja gut aus. So hatte man am Leipziger Hauptbahnhof ja bereits einen musikalischen Flashmob Ende des letzten Jahres mit Startenor Paul Potts […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.