iPhone und iPad individualisieren

Diesen Artikel bewerten.

Mittlerweile sieht man jeden Zweiten mit iPad oder iPhone herumlaufen. Die Geräte, die einst nur wenige Menschen hatten, sind mittlerweile Standard geworden. Auch das neue iPhone 6, das von Apple vor wenigen Tagen vorgestellt worden ist, wird bald in der Tasche von Early Adoptern sein und wenig später dann auch in Jedermanns Hosentasche. Doch mittlerweile gibt es die Möglichkeit, sein iPhone oder sein iPad ganz individuell zu gestalteten. Nein, die Rede ist nicht davon, dass man sich tausende Apps auf sein iPhone spielt, sondern von der Möglichkeit sich sein Handy oder iPad ganz individuell via Gravur zu gestalten. Via Lasergravuren kann man so sein iPhone oder iPad personalisieren. Diese Möglichkeit bietet beispielsweise Laserstern – Lasergravuren, Laserbeschriftung und Stempel aus Erkheim. So kann man sein neues iPhone 6 mit dem eigenen Namen verzieren, die Gefahr, dass das Handy dann also im Büro oder auf dem Schulhof geklaut oder vertauscht wird, besteht dadurch nicht mehr.

Ebenfalls verleiht eine iPhone Gravur dem neuen Smartphone einen ganz persönlichen Touch, wenn man das iPhone beispielswiese als Präsent an seine Liebste verschenkt und das neue iPhone dann mit einem persönlichen Spruch oder einer ganz besonderen Liebeserklärung verschenkt wird. Wenn man sein iPhone gravieren lassen will oder via iPad Gravur sein Tablet individuell gestalten möchte, sendet man das Gerät ganz simpel zu laserstern.de und bekommt nach drei Tagen Bearbeitungszeit sein iPhone oder sein iPad versichert per DHL mit der personlichen Lasergravur zurück. Besonders interessant kann dies natürlich auch für Firmen sein, die somit die iPads oder iPhones mit dem eigenen Firmenlogo branden wollen, bei 29,90 Euro ist dies zusätzlich besonders günstig für ein ganz individuelles Geschenk. Neben der Gravur von iPhone und den iPads bietet das Unternehmen aus dem Allgäu auch personaliserte Stempel oder Gravuren auf diversen anderen Gegenständen an. Übrigens, anders als beim offiziellen Gravurservice, den Apple anbietet, kann man bei Laserstern sein iPhone mit jedem Spruch oder Bild verzieren, aufgrund des Wortalgorithmus ist man beim offiziellen Service eingeschränkt.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Wie knackst du die Nuss? Pistazien, eine gesunde Alternative für Kartoffelchips vorm Fernseher. Das einzige Problem an der Steinfrucht ist die Knabberei zu knacken. Und genau diesem Problem nimmt sich der […]
  • help!Community – wenn Helfen hilft Helfen kann man immer. Sei es nur an der eigenen Haustür, wenn man der älteren Nachbarin die schweren Einkaufstüten in den vierten Stock trägt oder wenn man ganz uneigennützig etwas für […]
  • Rock Simulator 2014 – ein sinnloses Spiel Spielfans, wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein! Und wer keinen Stein parat hat, kann das nun umgehend ändern, mit dem Simulator-Spiel „Rock Simulator 2014“. Gedacht als […]
  • Aktion „Ich mag es auf dem Küchentisch“ wieder bei Facebook Wie schon Anfang des Jahres, kursieren in diversen Sozialen Netzwerken wie Facebook oder StudiVZ wieder Statusmeldungen a la „Ich mag es auf dem Bügelbrett“ oder „Ich mag es auf dem […]
  • Rente gut? Alles gut? – Aufklärungskampagne zur privaten Rentenvorsorge Menschen werden älter, das ist ganz natürlich. Doch das Thema private Rentenvorsorge ist ein Thema, das zwar alle angeht, mit dem man sich allerdings wenig intensiv und eher ungern […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.