Hochzeitsvideo2.0

Diesen Artikel bewerten.

Für Jeffrey Wong und Erin Martin soll der 9. Oktober 2010 zum schönsten Tag ihres Lebens werden, denn dann werden Jeff(rey) und Erin in den heiligen Stand der Ehe treten. Natürlich sollen auch Freunde und Familie an diesem besonderen Tag teilhaben. Normalerweise lädt man die Gäste mit einer kleinen Einladungskarte ein. Nicht so Jeff und Erin, denn die haben es lieber eine Nummer größer – in einem selbstgemachten Video nimmt das zukünftige Ehepaar diverse Blockbuster, darunter Terminator, Matrix, Mission Impossible und James Bond auf die Schippe. Das knapp 4-minütige Video wurde schnell zum Hit und wurde mittlerweile schon von über 1 Millionen Menschen gesehen. Bleibt natürlich für die Beiden nur zu hoffen, dass nicht alle Zuschauer des Videos auch zur Hochzeit kommen, denn dann wird es ein wenig eng!


Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

2 Gedanken zu „Hochzeitsvideo2.0

  1. Chris

    Geile Idee und ein noch geileres Video! Denke mal das kam als Einladung mehr als nur super an bei den Freunden und Verwandten, auch wenn vltl. nicht alle Verwandten auf eine persönliche Einladung verzichten möchten.

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.