Apple nimmt WINDOWS 7 in neuen Get-A-Mac-Virals auf die Schippe

Diesen Artikel bewerten.

Die Get-A-Mac-Virals von Apple, in der sich ein personifizierter Macintosch mit einem PC streiten, wurden schnell zum Kult und dies nicht nur bei Mac-Usern. In immer neuen Videos der Viralserie siegt der Mac-Vertreter immer wieder über seinen PC-Vertreter. Auch zur Markteinführung des neuen Betriebssystems Windows 7 gibt es wieder neue vergleichende Videos und man ahnt es: auch Windows 7 hat gegen Mac OS X keinerlei Chancen und daher heißt es auch dieses Mal wieder: Get A Mac. So wird in witziger Weise darauf aufmerksam gemacht, dass das Umrüsten auf das neue Windows 7 doch nicht so einfach sei, wie man im Hause Microssoft immer behauptet und alte Fehler immer noch nicht ausgebessert wurde. Und auch die groß angelegte Werbelawine für Windows 7 wurde auf die Schippe genommen:




Übrigens: Justin Long, der in den kultigen Virals den Mac porträtiert (John Hodgman spielt den PC), sollte Kinogängern aus dem Splatter-Movie „Jeeper Creepers“, als Dave aus „Alvin und die Chipmunks“ oder an der Seite von Bruce Willis aus Stirb Langsam 4.0 bekannt sein.

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Kindle schlägt iPad Mit vergleichender Werbung kennt sich Apple aus, schließlich wurden die Get-A-Mac-Spots, in denen sich ein personifizierter Mac (Justin Long) mit einem Windows-Rechner (John Hodgman) […]
  • Windows 7: Megaburger und „geklaute Ideen“ Das neue Microsoft-Betriebssytem ist seit dem 22.Oktober auf dem Markt und am gleichen Tag startete Microsoft eine großangelegte Werbekampagne. Die Kampagne mit dem Claim „Ich bin ein PC. […]
  • Eine App für Alles Für das iPhone soll es ja für jegliche Bedürfnisse eine Applikation geben. Noch hat man natürlich nicht für alles eine App geschaffen, doch im Geheimlabor von Apple werkelt man fleißig an […]
  • Zerstörungswut am Apple iPad Apple-Jünger warteten monatelang auf die neue Wunderwaffe mit dem Apfel: das iPad. Am Samstag kam dann der große Tag und das iPad war in den Vereinigten Staaten in den Apple Stores […]
  • Apple Tablet bei Media Markt – alles nur Fake Großen Wirbel gibt es derzeit aufgrund eines Tweets von Media Markt. Angeblich kündigte der Elektrofachmarkt via Twitter an, dass der neue Apple Tablet-PC den Namen „iPad“ tragen soll. In […]

3 Gedanken zu „Apple nimmt WINDOWS 7 in neuen Get-A-Mac-Virals auf die Schippe

  1. Pingback: Kindle schlägt iPad | zweinullig.de

  2. Pingback: Es kann nur Einen geben: Coca Cola vs. Pepsi | zweinullig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.