adidas mit eigenem Browserspiel zum DFB-Trikot

Diesen Artikel bewerten.

Im kommenden Jahr soll die Deutsche Nationalmannschaft Weltmeistertitel Nummer 4 in Südafrika holen. Für die WM wird man einmal mehr von adidas ausgerüstet, das neue DFB-Jersey wurde am Dienstag vorgestellt. Und der offizielle Nationalmannschaftsausrüster hat sich eine ganz besondere Kampagne für das neue Jersey ausgedacht: unter dem Motto „Jedes Team braucht ein Trikot mit einer Geschichte“ konzipierte man ein eigenes „Graphic-Novel-Game“, indem man die gewonnenen WM-Finals von 1954, 74 und 90 nachspielen muss. Mit jedem Sieg in einem der Finalspiele, werden Designelemente des Trikots freigespielt. Außerdem werden die Nationalmannschaftskicker freigespielt, vorgestellt und somit bekommt das DFB-Team ein Gesicht.
Das Game ist unter adidas.com/teamgeist abrufbar. Neben Printanzeigen und Social-Media-Aktionen plant man diverse Fernsehkooperationen, Aktionen in diversen Fußballstadien und einige Handelsaktionen. Neben dem Game ist auch der Blog www.adidas-teamgeist.de – auf dem es derzeit Making-ofs zum Spiel gibt – ein Twitter- und ein Facebook-Account online gegangen. Für das Spiel ist die Agentur North Kingdom verantwortlich, die die Nationalspieler animierte. Im Bereich Social Media wird man mit Neuland & Herzer zusammenarbeiten, die Banner stammen von Blackbelt Monkeys. Am Samstagabend wird man im Spiel gegen Chile erstmalig in den neuen Retro-Trikots auflaufen, die weißen Jerseys haben an der linken Vorderseite jeweils einen schwarzen, roten und goldenen Längsstreifen.

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.