Wozu ist eigentlich das // sinnvoll?

Diesen Artikel bewerten.

Seit 1993 ist das Internet für die Masse freigegeben und seit jeher beginnt eine jede Domain mit dem Präfix http:// . Das http Hypertext Transfer Protocol zu bedeuten hat und den Internetbrowser vorgibt, dass es sich hierbei um eine Webseite handelt, ist klar. Doch wozu sind eigentlich die beiden Schrägstriche nützlich und was bedeuten sie? Sir Timothy John Berners-Lee, Schöpfer des Internets und Erfinder der html-Sprache, erklärt nun das Geheimnis um den Double-Slash: es ist absolut sinnfrei. „Ich hätte es auch ohne // programmieren können“, erklärte Berners-Lee nun. „Wirklich, wenn man darüber nachdenkt, braucht es das // nicht“, entschuldigte er sich auf einer Konferenz in Washington. Außerdem habe er die lästigen Konsequenzen seiner Doppel-Slash-Spielerei nicht kommen sehen.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Einstellige Domains ab 23.Oktober Der 23.Oktober 2009 wird ein ganz besonderer Tag für mögliche Website-Betreiber. Ab 9Uhr morgens gibt die Registrierungsstelle für Domains DeNIC (Deutsches Network Information Center) […]
  • Diaspora: Das Anti-Facebook startet am Mittwoch Mit dem ehrgeizigen Projekt „Diaspora“ wollen 4 Informatik-Studenten (Daniel Grippi, Ilya Zhitomirskiy, Maxwell Salzberg, Raphael Sofaer) aus New York ab Mittwoch Soziale Netzwerke […]
  • Pizzawerbung mit Jesus Christus Wenn man Heißhunger auf Pizza hat, hat man die Qual der Wahl. Pizzalieferservices gibt es wie Sand am Meer und ein Restaurant findet sich an jeder Ecke wieder. Die Frage, wo man nun essen […]
  • Bundesliga: Sky vs. Sport1 vs. Sportschau Endlich wieder Bundesliga! Während es für Borussia Dortmund darum geht, die Tabellenführung zu behalten, diverse Vereine gegen den Abstieg und um die Europacup-Plätze geht, will der FC […]
  • Traumjob – Stundenlohn von 22.000 Euro In Deutschland wird der bekannte Pizzalieferservice Domino's Pizza am kommenden Samstag in Berlin, in der Kantstrasse, die erste deutsche Filiale eröffnen. Das soll der Startschuss für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.