Twix heißt schon wieder Raider

Diesen Artikel bewerten.

Ja, da sich sooo viele an den Namen Twix nicht gewöhnen können, funktioniert die Wiederbelebung des alten Namen Raider einfach immernoch sehr gut. So gab es erst kürzlich bei Netto mit dem Hund die Raider Retro Edition. Darin waren 6×2 Riegel für 1,59€. In vielen Supermärkten wird die alte Marke gerne wieder aufgekocht, da sie scheinbar gut ankommt. Wie schon damals berichtet, kam auch vor ein paar Jahren, also genau im Oktober 2009, die Sonderauflage von 250.000 Raider allein schon wegen des Namens schnell unter die Leute.

Raider Retro Edition Quelle: netto.de

Raider Retro Edition Quelle: netto.de

Findet ihr, dass trotz des Names die Dinger auch noch so lecker schmecken wie damals? Hier noch zur mentalen Auffrischung ein uralter Werbespot.

Silvio
folgt mir:
Letzte Artikel von Silvio (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

  • Twix heißt jetzt wieder Raider Mit einer großangelegten Kampagne wurde der Raider-Schokoriegel von Mars Inc. 1991 in Twix umbenannt. „Raider heißt jetzt Twix, … sonst ändert sich nix“ hieß es zur Umstellung. Der Grund […]
  • Im Kino mit einer Rockerbande Stellt euch vor, ihr geht ins Kino und wollt euch zusammen mit eurem Partner den neuesten Blockbuster ansehen oder einen netten gemeinsamen Kinoabend machen und euch einen tollen, […]
  • Apple Tablet bei Media Markt – alles nur Fake Großen Wirbel gibt es derzeit aufgrund eines Tweets von Media Markt. Angeblich kündigte der Elektrofachmarkt via Twitter an, dass der neue Apple Tablet-PC den Namen „iPad“ tragen soll. In […]
  • Clooney trifft für neuen Nespresso-Spot auf Petrus Auch in der aktuellen Kampagne für Nestlé Nespresso ist wieder einmal der ergraute Frauenschwarm George Clooney Testimonial. Die TV-Spots sind ab heute im Fernsehen zu sehen. In der neuen […]
  • Sex-Angriff auf Twitter „Internet is for porn“ heißt es ja immer so schön, doch den Nutzern von Twitter wurden Pornos am Dienstag wohl nur noch lästig. Wer auf der Suche nach Stars und Sternchen war, der bekam […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.