Tschüß Erotik-Call-In im DSF

Diesen Artikel bewerten.

Dem Deutsche SportFernsehen wird von vielen Zuschauern und Kritikern Etikettenschwindel vorgeworfen. Vor allem die lästigen Erotik- und Call-In-Sendungen geben Grund zur Kritik, da sie täglich lange Programmstrecken am späten Abend und am Nachmittag besetzen. Dass aber Anrufsendungen nicht mehr die entsprechenden Einnahmen wie noch vor einigen Jahren bringen, musste bereits Mitmachsender 9Live erkennen. Nun deutet sich an, dass der Sportsender die Anrufshows aus dem Programm nimmt, beziehungsweise zurückfährt und ab 1.Januar zumindest keine „Oben-Ohne-Anrufsendungen“ mehr auf dem DSF gezeigt werden. Den Animateuren wurde bereits vom Ende der Sendungen berichtet.
Allerdings heißt es auch, dass man sich bei der täglichen Call-In-Sendung „Sportquiz“ noch nicht ganz sicher sei, ob man sie komplett aus dem DSF-Programm streicht. Man wolle sich nun wieder auf die Sportkompetenz konzentrieren, schließlich ist man ja das Deutsche SPORTfernsehen. Ob man erkannt hat, dass die Anrufshows kräftig am Image des Senders nagen? Die nächste Frage ist natürlich, wenn man nicht mehr nach „Automarken mit A“ sucht, wie man die Programmstrecken sonst füllen möchte.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Das Programm des neuen 9 Live Die Tage von 9 Live als Call-In-Sender sind gezählt und der Countdown läuft: am 31. Mai sendet 9 Live zum letzten Mal als Mitmachsender und die schreienden Animateure müssen sich […]
  • Schluß mit Call-In: 9Live wird eingestellt Vermissen werden ihn wohl die Wenigsten, den Hot Button von 9Live. Denn jetzt ist es offiziell und der viel kritisierte „Mitmachsender“ 9Live stellt zum 31.Mai seinen Sendebetrieb ein. Nun […]
  • Apple beerdigt Get-A-Mac-Spots Der Kampf Apple gegen PC scheint ein Wettstreit zu sein, der sich noch um Jahre hinziehen wird. Ob es überhaupt einen Sieger geben wird, ist fraglich. Doch in den kultigen Get-A-Mac-Virals […]
  • Huldigt dem Strom! Dass der Computer, die Bohrmaschine oder der Staubsauger läuft, sobald man den Stecker des Gerätes in die Steckdosenleiste steckt, ist für uns mittlerweile selbstverständlich. Zu verdanken […]
  • interaktives Musikvideo macht Musikfan zum Hauptdarsteller Musikvideos funktionieren meist ja nur noch nach Schema F. Nicht so aber das neue Musikvideo von Daniele Luppi und Danger Mouse zu ihrem Titel „3 Dreams Of Black“. Regisseur Chris Milk […]

2 Gedanken zu „Tschüß Erotik-Call-In im DSF

  1. Jürgen

    Würde man die entstehenden Lücken mit ständigen Wiederholungen von interessanten Fussballspielen oder alten Shows wie Takeshi füllen wären viele Menschen auf einen Schlag wieder zufrieden. Spart man sich die Gagen der mäßig talentierten „Hosts“ dieser Quiz-Sendungen und schaltet wieder ein paar Werbeblocks sollte man die wegfallenden Einnahmen durchaus verkraften können.

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.