Studieren in Fernost – Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Diesen Artikel bewerten.

„Studieren in Fernost“ so lautet das Motto der PR-Kampagne die potenziellen Studenten das Studieren in den ostdeutschen Bundesländern schmackhaft machen soll. Die Kampagne startete im Auftrag der Hochschulinitiative Neue Bundesländer und gehört zu den PR-Kampagnen mit den meisten PR-Auszeichnungen in Deutschland. Die Universitäten und Fachhochschulen im Osten Deutschlands verfügen über eine hervorragende Ausstattung und beste Studienbedingungen, nur die Studenten fehlen meistens. Die Kampagne läuft nun mittlerweile seit fast 3 Jahren und vor wenigen Wochen ging zusätzlich die neue Webseite zur Kampagne an den Start. Natürlich darf auch hier Social Media nicht fehlen. In der App für die VZ-Netzwerke und Facebook stellen Dozenten ostdeutscher Hochschulen in kurzen Filmen jeweils ein Problem von insgesamt 13 Studienrichtungen vor.

Im Anschluss daran soll man fünf Fragen zum Vortrag und Hintergrundgeschehen beantworten. So soll die Quiz-App Interessenten für die vielen kreativen Studienrichtungen, die ostdeutsche Unis anbieten, gewinnen. Insgesamt gibt es 1.382 Studiengänge an den Hochschulen im Osten der Republik.



Warum man was studieren sollte, was man dafür können muss, was man damit werden kann und vieles mehr erfährt man auf der Webseite Studieren in Fernost.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Die virtuelle Freundin Ach wie schön ist es doch, wenn man mit seiner Herzallerliebsten via WhatsApp chatten kann. Natürlich doof, wenn man Single ist und keine Freundin hat, dann kommt man leider nicht in […]
  • Sixt nimmt es mit Google und der Luftverkehrssteuer auf Sixt hat es mal wieder getan und greift mal wieder aktuelle Themen auf und baut diese in die eigene Kampagne. So hat man erst kürzlich die hitzige Debatte um Google Street View aufs Korn […]
  • Interview Transkription und Auswertung vom Profi Egal ob Interviews, Feldgespräche oder Gruppendiskussionen – hier ist es besonders wichtig, dass alle Daten genauestens aufgezeichnet und schriftlich fixiert werden. Meist müssen sie sogar […]
  • Geil ist geil Teenieschwarm Bill Kaulitz von Tokio Hotel und Altrocker Alice Cooper müssen dem bekannten Box- und Wrestlingansager Michael Buffer weichen. Und Buffer bringt den bekannten Claim „Geiz ist […]
  • Das gemalte Plakat von Audi am Checkpoint Charlie Am Checkpoint Charlie im Herzen von Berlin, ließ Audi in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur kempertrautmann ein spektakuläres Werbeplakat für den neuen Audi A7 Sportsback gestalten. Der […]

Ein Gedanke zu „Studieren in Fernost – Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

  1. Pingback: rumsabbeln.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.