Kängurus und Surfen – Weihnachten in Australien

Diesen Artikel bewerten.

In knapp einem Monat ist Heiligabend und natürlich wird auch im skandinavischen Julbacken Weihnachten gefeiert. Als aber der junge Johan aus Australien zurück in seine Heimat Julbacken kehrt, bringt er Australische Tradition in das kleine verschneite Dörfchen. Er erzählt von Kängurus und der Sportart Cricket und hat Surfbretter im Schlepptau – typisch Australien also. Nun sind wir aber nicht im warmen Australien, sondern im verschneiten und kalten Skandinavien. Die mürrischen Dorfältesten sind von den australischen Gepflogenheiten zur Weihnachtszeit also nicht begeistert, also drohen sie den jungen Heimkehrer Johann mit Fackeln und Heugabeln aus dem Dorf und zurück nach Down Under zu treiben. Doch der junge Johann kann den Mob beruhigen, denn aus Australien hat er auch die leckersten Gerichte mitgebracht, die es im Angebot von Aldi Australien gibt – so der Plot des neuen Spots für das Weihnachtssortiment beim australischen Aldi-Supermarkt. Dies soll in Down Under auf das reichhaltige Angebot zur Weihnachtszeit aufmerksam machen und wird im australischen Fernsehen, im Internet und Radio gesendet. Für den Kurzfilm ist Gary Freedman verantwortlich.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.