Weihnachten von Herzen – mein Freund der Schneemann

Diesen Artikel bewerten.

[Advertorial] Am Wetter merkt man es zwar nicht, doch im Fernsehen wird uns vermittelt, dass sich das Weihnachtsfest in großen Schritten nähert. Nächsten Donnerstag ist es schon so weit und der Weihnachtsmann steht dann vor der Tür. Viele Unternehmen gingen ja schon früh in der Weihnachts-Werbeoffensive. So scheint es, dass die Werbepausen fast nur noch aus hoch emotionalen Werbespots bestehen. Den Anfang machte dabei der viel diskutierte Werbespot, in dem ein älterer Mann das Weihnachtsfest mit seiner Familie feiern möchte, doch die Familie sagte nach und nach ab. Also blieb dem armen Opa nichts anderes übrig, als seinen eigenen Tod vorzutäuschen, damit er die Kinder und Enkel doch noch an Weihnachten an den Tisch bekommt. Ebenfalls besticht auch REWE derzeit mit einem sehr emotionalen Spot.In dem Werbespot „Mein Freund der Schneemann“, will REWE aufzeigen, dass Weihnachten nicht nur das Fest der Liebe ist, sondern auch das Fest der Freundschaft. So gibt es einen Spot zu sehen, der von Herzen kommt. Darin sehen wir einen kleinen Jungen, der seine Zeit mit seinem besten Freund verbringt, einem Schneemann im Vorgarten. Mit ihm tollt und spielt er, erzählt sich Geschichten, bringt ihm Kekse und wirft mit ihm Schneebälle. Doch leider kann er mit seinem Kumpel dem Schneemann nicht das Weihnachtsfest im Wohnzimmer mit der Familie begehen:

Dass Freundschaft aber auch solche Grenzen überwinden kann, zeigt sich dann später in diesem Spot, denn die Mutter erkennt schnell, dass Schneemann und der Junge die besten Freunde sind und so wird das Weihnachtsessen kurzerhand raus in den Garten verlegt, damit Familie und Freunde, der Junge mit seinem Schneemann, gemeinsam das Fest der Liebe und der Freundschaft feiern können. Mit dem herzzerreißenden Spot ist REWE ein tollen Coup gelungen. Die Idee stammt von der Agentur Thjnk, die erstmals für REWE als Leadagentur fungierte (und damit Heimat ablöste). Seit dieser Woche gibt es 89- und 60-sekündige Spot Fernsehen, Kino sowie auf Youtube und der hauseigenen Homepage zu sehen. Dort kann man seinen Liebsten individuelle digitale Weihnachtsgrüße senden. Unterlegt wurde der Spot mit Musik von Supreme Music („Best friends“). Der Spot kommt komplett ohne Worte aus und lebt von seiner Atmosphäre und zeigt, wie herzlich Weihnachten sein kann, wenn jeder auf den anderen achtet und Weihnachten das Fest der Liebe und Freundschaft ist.

Marcel

Hat 2008 zweinullig.de gegründet und widmet sich heute weiterhin dem Onlinemarketing. Schreibt gelegentlich auf zweinullig.de.

Ähnliche Beiträge

  • REWE präsentiert die günstigsten Spots des Jahres [Advertorial] Normalerweise wird in Werbespots tausende von Euro geballert. Hauptsache sie sind teuer produziert, damit man das beworbene Produkt auch gut in Szene setzt. Anders macht es […]
  • Mann, war ich brav „Stille Nacht, heilige Nacht...,“ Weihnachten nähert sich in riesigen Schritten und somit werden auch Werbekampagnen weihnachtlich getrimmt. So auch die neue Kampagne von Conrad […]
  • Weihnachtsgeschichte2.0 Weihnachten nähert sich in großen Schritten. Schon in wenigen Tagen ist es soweit und wir feiern die Geburt Jesu Christi. Doch was wäre, wenn er nicht vor 2010 Jahren geboren worden wäre, […]
  • Der skatende Weihnachtsmann ist zurück Schon im letzten Jahr konnte man in Berlin und anderen Städten den Weihnachtsmann in der Adventszeit um die Häuser skaten sehen. Der Rucksack- und Taschenhersteller Eastpak bewaffnete […]
  • Die Flugroute des Weihnachtsmanns verfolgen In wenigen Stunden reist der Weihnachtsmann auf seinem Rentierschlitten von Haus zu Haus und beschenkt die lieben Kinder. Da er Millionen Kinder besuchen muss, ist es immer recht […]

Ein Gedanke zu „Weihnachten von Herzen – mein Freund der Schneemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.