Grillparty mit Christian Ulmen

Diesen Artikel bewerten.

[Advertorial] Christian Ulmen, seines Zeichens Kommissar im Tatort und ehemaliger MTV-Moderator, schlüpft für eine Webserie von Penny in gleich fünf unterschiedliche Rollen und lädt zur großen Grillparty. Darin konnte der omnipräsente Schauspieler sich austoben und seine Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellen. Jeden Donnerstag schlüpfte Christian Ulmen in der Webserie „Wir machen Grillparty“ in eine andere Rolle und sollte so das Grillsortiment in Szene setzen. So schlüpfte er beispielsweise als Angrill-Andie, den liebenswerten Tollpatsch, der zur großen Garten-Party einlädt und dort auf Beilagen-Beate, die immer einen wertvollen Tipp zu Grillsaucen hat, auf Veggi-Valentin- oder – wie in der jüngsten Episode – auf Gourmet-Gero:

Gero ist natürlich der Feinschmecker in der Nachbarschaft, weshalb für ihn nur Premium-Fleisch auf den Grill kommen darf. Das kommt, wie sollte es auch anders sein, natürlich direkt von Penny. Die kleine Webserie endet in der kommenden Woche und pünktlich zum Start der Fußball-EM in Frankreich endet die Serie dann mit Fußball-Frederic, der den genialen Abschluss der Onlineserie bilden wird. Alle Folgen der Webserie gibt es noch einmal auf Penny.de zu sehen. Produziert hat die Grillparty-Webserie mit Christian Ulmen It’s us aus Berlin in Zusammenarbeit mit Neverest. Online gibt es die einzelnen Episoden auf der Penny-Microsite und natürlich auch auf YouTube und Facebook zu sehen. Einzelne kurze Ausschnitte der „Grillparty-Miniserie“ gibt es natürlich auch im Fernsehen zu sehen.

Ähnliche Beiträge

Ein Gedanke zu „Grillparty mit Christian Ulmen

  1. Pingback: Wir machen Grillparty mit Christian Ulmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.