2. Wander-Festival im Berchtesgadener Land

Diesen Artikel bewerten.

In wenigen Wochen steht wieder ein kleines Highlight im Berchtesgadener Land an, das zweite Berchtesgadener Land Wander-Festival. Erneut wird das Event rund ums Wandern von der grassl event und promotion services gmbh (grassl eps) und der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) veranstaltet. Tourismusmarketing kann doch so leicht sein, da denkt man zum Beispiel an die Kampagne des Tourismusbüros von Queensland in Australien zurück, die eine Kampagne par excellence starteten, indem sie weltweit einen Inselwart für das Great Barrier Reef suchten. Bei „Der Beste Job der Welt“ wurde quasi in einer großen, weltweiten Castingaktion der Super-Inselbewohner gesucht, der sich nicht nur im Paradies sonnen konnte, sondern auch gleich fürs Schnorcheln und Angeln 150.000 australischen Dollar (ca. 78.000 Euro) einstecken durfte. Doch so groß angelegt müssen erfolgreiche Kampagnen für den Tourismus gar nicht sein, wie die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH zeigt.

Sie veranstalten bereits zum zweiten Male zum Wanderevent ins Berchtesgadener Land. Hier gibt es zwei 24 Stunden-Wanderungen und sechs Entdeckertouren durch das Berchtesgadener Land zwischen Rupertiwinkel, Bad Reichenhall und Watzmann. Für Wanderfreunde ein echtes Highlight. Los gehts am 31. August und das Wanderevent endet am 2. September 2012. Als besonderes Highlight und besondere Herausforderung gibt es in diesem Jahr die Besteigung des Watzmanngipfels Hocheck im Rahmen der 24 Stunden alpin Spezial-Wanderung. Dabei kommen Naturliebhaber als auch Extremsportler auf ihre Kosten. Denn hier kann man in spannenden Wander- und Klettertouren einige Highlights erleben. Von der sanften Hügellandschaft im Norden bis zum schroffen Watzmann Massiv im Süden bietet das Berchtesgadener Land einfach für jeden das richtige Terrain und gemeinsam mit Gleichgesinnten macht das Wandern doppelt Spaß.


Quelle: Liedtke & Kern/ grassl eps

Wer es eher gemütlicher mag, dem steht eine abendliche Almen-Wanderung als Option frei – ideal für Familien oder einfach mal zum relaxen. Bei Mondscheinromantik kann man zu den idyllischen Almen aufsteigen. Für Wander- und Kletterneulinge werden erstmals auch geführte Vorbereitungstouren angeboten, so kann man sich für die 24-Stunden-Wanderungen fit machen lassen. Insgesamt stehen beim 2. Wander-Festival im Berchtesgadener Land ganze sechs Wanderungen zur Verfügung. Ideal also sowohl für Profis, als auch Anfänger.

Feinschmecker erleben in Bad Reichenhall kulinarische Köstlichkeiten, man steigt auf den Gipfel des Hochecks am Watzmann im „24 Stunden Spezial“ oder erklimmt den „Toten Mann“ via Königssee, Mordaualm und Hochschwarzeck im „24 Stunden Classik“-Programm.


Quelle: Liedtke & Kern/ grassl eps

Bei den zwei 24-Stunden-Touren kann man das tolle Berchtesgadener Land genießen.So kann man auch dieses Jahr beim Wander-Festival wieder hochalpine Gebirgslandschaften, urwüchsige Täler und wilde Natur, malerische Dörfer, tief verwurzeltes Brauchtum und Kultur von Weltrang erleben und genießen. Egal also ob für Wanderfreunde, -Wander- und Kletterlaien, oder Vollprofis und Extremsportler, das 2. Wander-Festival im Berchtesgadener Land bieten zwischen 31. August und 2.September diesen Jahres für alle ein besonderes Highlight. Alle Infos zum Wanderfestival, inklusive Preise für das Spektakel und Übernachtungen auch unter bglt.de/wanderfestival oder auf dem Blog des Berchtesgadener Lands, sowie auf dem YouTube-Channel.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • 4. Folge DHDL – Mit Kritik umgehen muss gelernt sein Am Dienstagabend war es wieder so weit: neue Kreative und Gründer wollten den Investoren ihre Produkte vorstellen und im besten Fall mit einem Deal in der Tasche ihr Unternehmen vorwärts […]
  • In der Umkleidekabine mit Facebook Viele Frauen werden das Problem kennen: ein Fehlkauf ist schnell gemacht und das teure Oberteil, dass im Laden noch perfekt aussah, verrottet im heimischen Schrank, weil man sich vor dem […]
  • Heineken Beer Lipgloss Klingt ein wenig surreal, doch die niederländischen Brauerei Heineken scheint es mit ihrer neuesten Erfindung ernst zu meinen. So gibt es jetzt den nach Bier schmeckenden Lipgloss. Was im […]
  • Megapanne im Jahrbuch von Hannover 96 Erst im November leistete sich die Hamburger Morgenpost einen Riesenschnitzer, als sie eine Werbebanderole auf der Titelseite mit Witwe Teresa Enke platzierte. Auf der Banderole stand die […]
  • Big Brother: dank Valencia Vintage, dem Checker vom Neckar und Lisa Bund zurück zum Erfolg Mit skurrilen Typen und prominenten Bewohnern lässt sich also Quote machen. So hat RTLII es dem ehemaligen Florian Stöhr, der jetzt nach diversen Operationen als Transsexuelle Valencia […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.