Hammerzeit – die Heimwerkersendung mit Jan Köppen

Diesen Artikel bewerten.

[Advertorial] In der Tool Time ging es dem schlagfertigen Moderator Tim Taylor nur um eins: Mehr Power. Nicht umsonst wurde Tim Taylor der Heimwerkerking genannt. Doch eigentlich immer ging sein Streben nach Perfektion und noch mehr Power in die Hose. Manchmal nagelte er sich selber an die Wand, mal flog das halbe Studio in die Luft. In der Tool Time war Al Borland noch die gute Seele, die Tim Taylor meist aus der Patsche half und den Heimwerkerking vor der Krankenhaus rettete. RTL Nitro, der Sender für Helden, zeigt ab dem kommenden Donnerstag (15.Oktober) in je vier Folgen immer um 21:10 Uhr eine Art deutsche Adaption der Tool Time (beziehungsweise „Hör mal wer da hämmert). Jan Köppen übernimmt dabei die Rolle von Tim Taylor als Heimwerkerkönig und baut in „Hammerzeit – die Selfmade-Show“ die verrücktesten Dinge:
Unterstützt wird Jan Köppen dabei von seinem Assistenten André Schubert (natürlich nur echt im Flanellhemd) und Playmate Daniela Sudau. Sie gibt dem Zuschauer Tipps und Tricks rund ums Heimwerken. Jan und sein Assistent bauen dann verrückte Dinge zusammen. Dabei werden dann Männerträume wahr und es gibt Ansporn für alle Heimwerker vor dem Fernseher. Und wie sollte es anders sein: wie auch Tim Taylor ist Jan nicht der begabteste Heimwerker und so passieren ihm regelmäßig kleine und große Missgeschicke. Kommentiert und beraten werden die Heimwerker von der guten Seele der Sendung: Zonk-Altmeister Jörg Draeger, der – wie einst Wilson in „Hör mal wer da hämmert“ mit guten Ratschlägen an der Seite von Jan Köppen steht. So bauen sich Jan und André beispielsweise einen mobilen Kühlschrank aus einem Bollerwagen, damit sie immer und überall gekühltes Bier haben, bauen sich aus Utensilien aus dem Baumarkt einen Rennschlitten und aus einem alten Ölfass den ultimativen Wahnsinnsgrill. Da ist Chaos eigentlich schon vorprogrammiert.

Ähnliche Beiträge

  • Sony sucht den NEX-5 Travel Scout Um die kompakte und spiegellose Systemkamera (Compact System Camera) NEX-5 bei der Zielgruppe bekannt zu machen, hat sich Sony Deutschland einen Social-Media-Wettbewerb ausgedacht und […]
  • Mordversuch als Marketing-Stunt Dead Man Down, ein Actionthriller mit Colin Farrell , der am 4.April in die Kino kommen soll, sorgt derzeit in den USA für Schlagzeilen. Grund dafür ist das eher unkonventionelle - […]
  • Spiderman und Mini-Spiderman Spiderman, Spiderman, er tut alles, was eine Spinne kann...und das scheint kinderleicht zu sein! Jedenfalls kann man beim Anschauen des neuen Werbespots für das Wasser evian von Danone […]
  • Sind sie Gebührenzahler? Dann dürfen sie das auch Weil man als ehrlicher Fernsehzuschauer seine GEZ-Gebühren immer fleißig zahlt, damit man ein interessantes, informatives und abwechslungsreiches TV-Programm und kein TV-Trash wie bei den […]
  • Aktuelle Online Trends [Advertorial] Wir leben in bewegten Zeiten, und ein Trend jagt den anderen. Die Schnelllebigkeit hat sicher Vor- und Nachteile. Fest steht, dass das Internet unser Leben nachhaltig […]

Ein Gedanke zu „Hammerzeit – die Heimwerkersendung mit Jan Köppen

  1. Pingback: Von Männer, für Männer: Hammerzeit auf RTL Nitro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.