Borussia Dortmund gegen die F2 Freestylers

Diesen Artikel bewerten.

[Advertorial]  Na, was ist denn da bei Borussia Dortmund los? In der Bundesliga spielt man eine tolle Saison, dennoch muss man den Meistertitel an den FC Bayern München abgeben, der an der Tabellenspitze einsam seine Kreise zieht. In der Europa League musste man sich dramatisch dem FC Liverpool und Jürgen Klopp geschlagen geben und nun wird man auch von zwei Bauarbeitern auf dem eigenen Trainingsgelände vorgeführt. So geschehen bei einem Viral für Opel, das von Scholz & Friends entwickelt wurde. Dort trainieren die (Noch)-Dortmunder Mats Hummels, Pierre-Emerick Aubameyang, Julian Weigl, Marcel Schmelzer und Lukasz Piszczek, doch als der Fußball dann über Tor fliegt, nutzen die zwei Bauarbeiter die Chance und zeigen Tricks mit dem Ball, so dass sogar die gestandenen Bundesliga-Spieler mit der Zunge schnalzen. Denn die beiden Bauarbeiter sind nicht irgendwer, bei ihnen handelt es sich um Billy Wingrove und Jeremy Lynch – besser bekannt als die Ballkünstler F2 Freestylers. Mit ihren Tricks begeistern sie auf Facebook und YouTube Millionen von Fans. Nun begeistern sie in dem Viral auch Aubameyang, Mats Hummels und die anderen Kicker von Borussia Dortmund:


Doch nicht nur die beiden Ballkünstler und die BVB-Kicker sind die Stars in dem Filmchen, Opel lässt in dem Viral natürlich auch die Nutzfahrzeuge aus Rüsselsheim in einem guten Licht darstehen. Wenn ein Mats Hummels nun zum FC Bayern München wechselt, vielleicht kann ein Thomas Tuchel ja die beiden Freestyler Billy Wingrove und Jeremy Lynch nach Dortmund lotsen, damit dann auch wieder in der Bundesliga gezaubert wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.