Star-Tenor Rolando Villazón wirbt für Energiediscounter eprimo

Diesen Artikel bewerten.

[Advertorial]  Der Energie-Discounter eprimo, ein Tochterunternehmen der RWE-Gruppe, geht vor Weihnachten in die Werbe-Offensive. So hat man den bekannten und erfolgreichen Star-Tenor Rolando Villazón als neues Werbegesicht für die aktuelle Kampagne von eprimo verpflichten können. Er wirbt in diversen witzigen Virals und in der aktuellen Fernseh-Kampagne für den Energie-Discounter und dessen flexible Preisgestaltung. So muss man keine Angst haben, dass die Kosten für den aktuellen Stromvertrag in den kommenden Monaten in die Höhe schnellen, weil man einen Fesselvertrag mit dem Stromanbieter abgeschlossen hat. Je nach gewähltem Tarif wird eprimo innerhalb des vertraglich vereinbarten Zeitraums keine Preisanpassung vornehmen und so bleiben die Kosten für Strom immer konstant. So freut sich auch Rolando Villazón, dass man mit dem Tarif FixFlex18 keinen Fesselvertrag und zusätzlich 18 Monate Preisgarantie hat:


In weiteren Werbespots ist der beliebte Tenor in anderen Situationen zu sehen, so wirbt er beispielsweise für die Kostenkontrolle von eprimo. Der Kostenmanager von eprimo verspricht dem Kunden mehr Kontrolle über die eigenen Stromkosten. Dabi kann man jeder Zeit die aktuellen Stromkosten einsehen und so entscheiden, ob man seinen Abschlag optimieren möchte. Dadurch kann man als Kunde berechnen, ob man zum Jahresabschluss etwas draufzahlen muss, ob der aktuelle, monatliche Abschlag reicht oder ob man sogar zum Jahresabschluss noch etwas zurückbekommt. Denn sind wir doch mal ehrlich, wie oft hat man am Ende des Jahres Post seines Stromanbieters im Briefkasten und eine horrende Nachzahlung? Auch das eprimo-Testimonial Rolando Villazón kennt diese Situation nur allzu gut. Gott sei dank ist auch unser Star-Opernsänger Kunde von eprimo und hat daher solch unschöne Post nicht zu befürchten. Mit dem Tenor hat der Stromanbieter ein interessantes Werbegesicht verpflichten können. Rolando Villazón gilt als einer der bekanntesten Opernsänger und Tenöre und ist wohl der meist gefeierte und beliebteste Interpret klassischer Musik in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Marcel

Hat 2008 zweinullig.de gegründet und widmet sich heute weiterhin dem Onlinemarketing. Schreibt gelegentlich auf zweinullig.de.

Ähnliche Beiträge

  • Huldigt dem Strom! Dass der Computer, die Bohrmaschine oder der Staubsauger läuft, sobald man den Stecker des Gerätes in die Steckdosenleiste steckt, ist für uns mittlerweile selbstverständlich. Zu verdanken […]
  • Wie findet man eine günstige Prepaid Handykarte im Internet? Die Wahl des richtigen Prepaid-Anbieters kann durchaus eine finanziell lohnende Sache sein, denn selbst die eigentlich so einfachen und übersichtlichen Prepaid-Tarife sind inzwischen mit […]
  • Greenpeace schockt erneut mit PR-Aktion Flashmobs sind ein probates Mittel um auf sich, sein unternehmen oder eine bestimmte Aktion aufmerksam zu machen. Dies hat auch die Umweltorganisation Greenpeace erkannt, die ja sowieso […]
  • Mockumentary für arena Swimwear Einen interessanten Viralspot gibt es nun von Schwimmartikelhersteller arena. Bereits seit Ende letzten Jahres bewirbt Y&R Milan (Young & Rubicam) die Badeanzüge und die Swimwear von arena […]
  • Uli Hoeneß wirbt viral für seine Würstchen Neben seinem Job als Präsident des FC Bayern München ist Uli Hoeneß als Besitzer der Wurstfabrik HoWe Wurstwaren KG beschäftigt. Die Wurstfabrik hat kontinuierlich seinen Ruf für leckere […]

3 Gedanken zu „Star-Tenor Rolando Villazón wirbt für Energiediscounter eprimo

  1. Dr. Erbacher

    Die Eprimo-Reklame mit Rolando Villazon empfinde ich in höchstem Maße als entwürdigend für einen derartigen Künstler und eine Zumutung für potentielle Eprimokunden! Er wird nicht als Komiker dargestellt sondern als Kasper verhöhnt.

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.