„Ja man“, der Kontersong zum Internethit „Nein Mann“ von Laserkraft 3D

Diesen Artikel bewerten.

Der Song „Nein, Mann“ von Laserkraft 3D stürmt die Charts und war zuvor im Internet schon der Geheimtipp und die Internetgemeinde fand den Song „Nein, Mann – ich will noch nicht gehen“ absolut „laser“. Zuerst auf YouTube hochgeladen, dann mehrere Millionen Male geklickt und dann machte Laserkraft 3D die Musikcharts unsicher. Ein jeder Diskobesucher tanzte zum Song von Niels Reinhard (DJ Groovejuice) und Tim Hoffmann – der Song wurde schnell zur Hymne aller Discobesucher. Klar, schließlich besingen Laserkraft 3D auch, dass man bis in die Puppen im Club abtanzen möchte. Anders als Laserkraft 3D besingt Phaserkraft 4D (Chris Guse) nun das komplette Gegenteil.

Anstatt „Nein, Mann“ heißt es bei Phaserkraft 4D nämlich „Ja man“. Aus „ich will noch nicht gehen“ wird dann „ich will jetzt schon gehen“, schließlich muss man am nächsten Morgen arbeiten gehen und kann nicht in der Disko bleiben. Der perfekte Song also für alle Diskomuffel. Nun will man an den Erfolg von Laserkraft 3D anknüpfen. Das Unterfangen wird sicherlich schwierig, denn „Nein, Mann“ brachte es über 10 Millionen Hits auf YouTube.


Und Phaserkraft 4D ruft jetzt alle Diskomuffel zum großen Videodreh auf. Der Anti-Disko-Song soll jetzt ein Video bekommen. Chris Guse von Phaserkraft ruft jetzt zum großen Casting auf. Bereits am Mittwoch, den 22. September soll um 18:30 Uhr in Berlin das Video zu „Ja man“ von Phaserkraft 4D gedreht werden!

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.