Schlagwort-Archive: islate

Der iPad von Apple ist da!

Diesen Artikel bewerten.

Glückwunsch, es ist ein iPad! Viele Apple-Jünger und Technikfreaks haben den heutigen Tag herbeigesehnt, denn auf der Apple-Präsentation „Come see our latest creation“ („Komm, schau dir unsere neueste Schöpfung an“) im Yueba Buena Center of the Arts in San Francisco wurde der Welt endlich die lang erwartete nächste große Apple-Revolution – das Apple Tablet – von Steve Jobs (im typischen Schwarzen Rollkragenpullover und in Jeans) vorgestellt. Das neue Apple iPad erinnert an ein überdimensional großes iPhone (Maße des iPads: 242,8 x 189,7 x 13,4 mm) mit iPhone OS Betriebssystem, nur etwas teurer: 499 US-Dollar für die 16 GB-Variante wird der iPad kosten! Die größeren Ausführungen kosten 599 Dollar beziehungsweise 699 Dollar. Die 3G-Modelle kosten 130 US-Dollar Aufpreis. Dazu ist das iPad sogar unlocked! Damit unterbietet man die Preise, die in den Gerüchten kolportiert wurden, deutlich.
Weiterlesen

Apple Tablet bei Media Markt – alles nur Fake

Diesen Artikel bewerten.

Großen Wirbel gibt es derzeit aufgrund eines Tweets von Media Markt. Angeblich kündigte der Elektrofachmarkt via Twitter an, dass der neue Apple Tablet-PC den Namen „iPad“ tragen soll. In der Twitternachricht hieß es, dass man das Tablet für 899 Euro, ohne Vertrag, ab dem 1.März anbieten würde. Mit dem T-Mobile-Vertrag (Complete L) würde der Apple Tablet-PC 499 Euro kosten, hieß es auf Twitter. Doch kurze Zeit nach Veröffentlichung der Nachricht, wurde der Tweet schon wieder gelöscht und seither fragten sich Fans und Kritiker, was an dem Tweet zum Apple Tablet dran sei. Genaueres gab es dann von offizieller Seite, denn der Twitteraccount @Media_Markt_de sei ein Fakeaccount und gehöre keinesfalls zum Elektrofachmarkt. An der Nachricht ist also nichts dran, so eine Mediamarkt-Sprecherin.
Weiterlesen

Leak: ist dies das Apple Tablet?

Diesen Artikel bewerten.

Die ganze (Apple)Welt fragt sich, wie das neue Apple Tablet aussehen wird. Erste Bilder gab es schon, doch die haben sich dann als ein Fake herausgestellt. Die Apple-Jünger müssen von daher bis morgen (27.Januar 2010) warten, bis beim Apple Live Event „Come see our latest creation“ in San Francisco gegen 19 Uhr (MEZ) das Apple Tablet respektive iSlate oder iPad vorgestellt werden soll. Doch jetzt ist ein weiteres Video aufgetaucht, dass bereits vor dem „Come see our latest creation“-Event das Apple Tablet iSlate zeigen soll. Das Video zeigt einen Tablet mit einer IKEA Applikation:
Weiterlesen