Prankvideo als Microsoft-Viralkampagne?

Diesen Artikel bewerten.

Um wohl die Absatzzahlen für das neue Microsoft Office-Paket Microsofts Office Ultimate in die Höhe zu treiben, hat Microsoft einen Viral produziert, der sich binnen Stunden tausendfach im Internet weiterverbreitet hat. Dass der Viralspot tatsächlich von Microsoft in Auftrag gegeben wurde, ist reine Spekulation. Doch die Professionalität, in der das Video gemacht und nachbearbeitet wurde, deutet darauf hin, dass sich hinter dem Video eine eindeutige Viralmarketingkampagne verbirgt. Auch die Passanten in dem YouTube-Spot, die recht gestellt wirken, scheinen eingeweiht zu sein.

Darum geht es in dem Spot: In die Verpackung von Microsofts Office wurde ein Alarmsystem integriert und der Originalinhalt entfernt. Die Verpackung wird nun herrenlos auf der Straße zurückgelassen. Wird die Verpackung nun bewegt, schlägt das System Alarm. Klauen ist also zwecklos. Inwiefern tatsächlich aber Microsoft oder eine Werbekampagne hinter dem Prankvideo steckt, wird wohl erstmal nicht aufgelöst werden können.

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Yeti, Bigfoot und Nessi arbeiten jetzt für Microsoft Die Popularität des Internet Explorer von Microsoft nimmt mehr und mehr ab. Aktuell nutzten weltweit nur noch 28,9 Prozent der Internetnutzer den Internet Explorer. Vor allem der […]
  • Windows 7: Megaburger und „geklaute Ideen“ Das neue Microsoft-Betriebssytem ist seit dem 22.Oktober auf dem Markt und am gleichen Tag startete Microsoft eine großangelegte Werbekampagne. Die Kampagne mit dem Claim „Ich bin ein PC. […]
  • Eine App für Alles Für das iPhone soll es ja für jegliche Bedürfnisse eine Applikation geben. Noch hat man natürlich nicht für alles eine App geschaffen, doch im Geheimlabor von Apple werkelt man fleißig an […]
  • Greenpeace schockt Nestlé und Kitkat Mit einer Schockkampagne geht die Umweltorganisation Greenpeace gegen Nestlé und deren Schokoriegel Kitkat vor. Grund für die Proteste der Umweltschützer: für die Herstellung von Kitkat […]
  • Zeit für alle Fälle – Echte Kerle testen inklusive Freizeitangebote Tennisspielen, auf den Weihnachtmarkt gehen, Klettern oder in den Freizeitpark, das klingt alles ganz normal. Leider haben es 7,5 Millionen Menschen in Deutschland nicht ganz so einfach, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.