Fingerabhacken2.0

Diesen Artikel bewerten.

Das man im Internet auf die skurrilsten Ideen kommt, um schnell an Geld zu kommen, hat die Vergangenheit schon oft bewiesen. Auch der Amerikaner Jesse Distad will durch das Internet an 1 Million Dollar kommen. Seine Gegenleistung: er will sich seinen Finger abhacken! Mit dem Geld möchte er dann die Ausbildung seiner vier Kinder finanzieren. Auf seiner Seite milliondollardigit.com kann man via PayPal Geld spenden und damit entscheiden, ob er seinen Finger behält oder abhacken muss. Die Entscheidung liegt damit also bei den Spendern. Die Variante, für die als erstes 1 Million Dollar gespendet wird, die muss Jesse Distad dann umsetzen. Ganz subtil tönt es auf der Page: „Schneide ihn ab!“ Das Abhacken des Fingers soll dann auch live im Internet übertragen werden. Weit scheint das Vorhaben aber nicht zu kommen, denn bis zum jetzigen Zeitpunkt am Freitagmittag, steht der Counter pro und contra Fingerabhacken auf 0 Dollar.

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Fingerabhacken2.0 – alles nur Fake Vor wenigen Wochen machte die Website milliondollardigit.com von Jesse Distad Schlagzeilen im Internet. Distad wollte sich für 1 Million Dollar den Finger abhacken lassen, um so seinen […]
  • 10.10.10: Twitter-freier Sonntag Morgen ist ein historischer Tag, nicht nur, weil wir mit dem Datum 10.10.10 ein Datum haben, dass nur einmal pro Jahrhundert vorkommt, sondern weil es am morgigen Sonntag auch zum ersten […]
  • Exklusive Fashion-Labels und Stardesigner entdecken allmählich das Internet Lange Zeit war echte Designermode so gut wie gar nicht im Web erhältlich. Mittlerweile trauen sich erste Labels an das Thema E-Commerce heran. Es hat schon seine Gründe weshalb […]
  • virtuelles Kondolenzbuch für Paul den Kraken Die halbe Welt trauerte, als gestern unser WM-Orakel, die Krake Paul verstorben ist. Doch starb Paul, der nach der Weltmeisterschaft zum Werbestar mutierte, an Altersschwäche und nicht […]
  • Lottohelden.de – So geht Online Lotto heute! Wer sind eigentlich die Lottohelden von denen man in letzter Zeit immer öfter im Internet liest? Die Lottohelden GmbH aus Hamburg ist ein relativ neuer Vermittler für staatliches Lotto im […]

2 Gedanken zu „Fingerabhacken2.0

  1. Pingback: Fingerabhacken2.0 - alles nur Fake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.