Die Porno-Ente – sind Pornos nun legal oder nicht?

Diesen Artikel bewerten.

In den letzten Tagen machte die Meldung die Runde, dass das Landgericht München angeblich ein Urteil gefällt hat, das Pornofilme nicht kreativ genug sind, um urheberrechtlich geschützt zu sein. Im Umkehrschluss wurde dann daraus geschlussfolgert, dass man Pornos ganz ohne Furcht aus dem Internet laden könne. Die Seite iRights.info, die sich mit Fragen zum Urheberrecht und weiteren Rechtsgebieten beschäftigt bringt nun aber Licht ins Dunkel. Denn das Urteil sei kein Freifahrschein, dass man sich ab sofort Pornofilme legal aus dem Internet herunterladen könnte: „Tatsächlich aber erging lediglich ein Beschluss [..], kein Urteil. Auch haben die Richter des Landgerichts München nicht bewertet, ob Pornofilme urheberrechtlich schutzfähig sind – weder grundsätzlich noch bezogen auf die beiden Filme, um die es konkret ging.“

Somit müsse für jeden Film nun einzeln geprüft werden, ob es sich bei den Pornos um reine Pornographie handelt oder nur der reine sexuelle Vorgang abgefilmt werde und ob der Film somit tatsächlich kein Urheberschutz genießt, da die erforderliche Schöpfungshöhe fehlt. Wer sich nun weiterhin munter Pornos via Filesharing oder andersweitig aus dem Internet lädt, dem ist die Informationsplattform iRights.info ans Herz gelegt, dass sich mit dem kürzlich geschlossenen „Porno-Urteil“, das im Endeffekt doch keins war, en détail beschäftigt.

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Der Fall Redtube Die Posse um die Abmahnungswelle rund um das Pornoportal nimmt keinen Abbruch. Was war passiert? Die Anwaltskanzlei U+C hatte (Kanzlei Urmann und Collegen) hat im Namen der Schweizer Firma […]
  • Download von Pornos nicht strafbar Na wenn sich da Raubkopierer und Pornogucker nicht freuen: es ist gar nicht verboten, sich Pornos aus Tauschbörsen herunterzuladen. Dieses Urteil bezüglich der Pornos entschied das […]
  • Kallwass und Salesch haben jetzt samstags frei Ob das eventuell auf ein baldiges Ende der Gerichtsshows hindeutet? Denn nachdem bereits „Richter Alexander Hold“ nicht mehr samstags auf Sat.1 verhandeln muss, kann auch „Richterin […]
  • Sparen mit Rabatten und Gutscheinen aus dem Internet Das Geld sitzt nicht bei Jedem locker und den einen oder anderen Cent sparen macht jeder Mensch gerne. Egal ob beim Einkaufen oder beim Restaurantbesuch. Man fühlt sich einfach wohler, […]
  • Interview Transkription und Auswertung vom Profi Egal ob Interviews, Feldgespräche oder Gruppendiskussionen – hier ist es besonders wichtig, dass alle Daten genauestens aufgezeichnet und schriftlich fixiert werden. Meist müssen sie sogar […]

Ein Gedanke zu „Die Porno-Ente – sind Pornos nun legal oder nicht?

  1. Pingback: Der Fall Redtube | zweinullig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.