Die Porno-Ente – sind Pornos nun legal oder nicht?

Diesen Artikel bewerten.

In den letzten Tagen machte die Meldung die Runde, dass das Landgericht München angeblich ein Urteil gefällt hat, das Pornofilme nicht kreativ genug sind, um urheberrechtlich geschützt zu sein. Im Umkehrschluss wurde dann daraus geschlussfolgert, dass man Pornos ganz ohne Furcht aus dem Internet laden könne. Die Seite iRights.info, die sich mit Fragen zum Urheberrecht und weiteren Rechtsgebieten beschäftigt bringt nun aber Licht ins Dunkel. Denn das Urteil sei kein Freifahrschein, dass man sich ab sofort Pornofilme legal aus dem Internet herunterladen könnte: „Tatsächlich aber erging lediglich ein Beschluss [..], kein Urteil. Auch haben die Richter des Landgerichts München nicht bewertet, ob Pornofilme urheberrechtlich schutzfähig sind – weder grundsätzlich noch bezogen auf die beiden Filme, um die es konkret ging.“

Somit müsse für jeden Film nun einzeln geprüft werden, ob es sich bei den Pornos um reine Pornographie handelt oder nur der reine sexuelle Vorgang abgefilmt werde und ob der Film somit tatsächlich kein Urheberschutz genießt, da die erforderliche Schöpfungshöhe fehlt. Wer sich nun weiterhin munter Pornos via Filesharing oder andersweitig aus dem Internet lädt, dem ist die Informationsplattform iRights.info ans Herz gelegt, dass sich mit dem kürzlich geschlossenen „Porno-Urteil“, das im Endeffekt doch keins war, en détail beschäftigt.

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Einstellige Domains ab 23.Oktober Der 23.Oktober 2009 wird ein ganz besonderer Tag für mögliche Website-Betreiber. Ab 9Uhr morgens gibt die Registrierungsstelle für Domains DeNIC (Deutsches Network Information Center) […]
  • Es kann nur Einen geben: Coca Cola vs. Pepsi In der Markenwelt gibt es große Fehden: Apple gegen Microsoft (unvergessen bleiben die Get-a-Mac-Virals), Adidas Sneaker gegen PUMA Sneakers und vor allem die große, ewig währende Fehde […]
  • Katze alaaf – Katzenkostüme online Endlich wieder Cat Content auf ZweiNullig.de: da schon bald Karneval und Fasching vor der Tür steht, heißt es jetzt, dass man sich Gedanken um das passende Kostüm machen sollte. Doch […]
  • Dschungelcamp 2015 Das Grauen hat einen Namen: „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“! Auch 2015 wird das Dschungelcamp wieder jeden Abend über den Bildschirm flimmern. Angeblich will es ja keiner gesehen […]
  • Dokhtar Berg hilft Wer in den letzten Tagen einmal auf ProSieben geschaltet hat, dem ist eventuell die eher peinliche Werbung von „Dohktar Berg hilft“ aufgefallen. Der angebliche Doktor möchte bei sexuellen […]

Ein Gedanke zu „Die Porno-Ente – sind Pornos nun legal oder nicht?

  1. Pingback: Der Fall Redtube | zweinullig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.