Der schlechteste Job der Welt

Diesen Artikel bewerten.

Der beste Job der Welt aus dem letzten Jahr war eine Social Media-/Viralkampagne par excellence. Über die Aktion des Tourismusbüros von Queensland hat die ganze Welt berichtet. Für 6 Monate konnte man Inselwart auf der Mini-Insel Hamilton Island am Great Barrier Riff werden und dafür knapp 78.000 Euro kassieren. „Was das australische Tourismus kann, können wir genauso“, dachte sich wohl die schweizer Agentur Numero10. Allerdings geht es dieses Mal nicht um den besten Job der Welt, sondern um den schlechtesten Job der Welt. Hier gibt es keine 78.000 und kein Traumurlaub, sondern ein 80-Stunden Arbeitswoche (auch am Wochenende), miese Bezahlung, ein langweiliger Job, ohne Kontakt zur Außenwelt.

Wer sich gerne auf den Job bewerben möchte, sollte keinesfalls ein eigene Meinung haben und sein psychiatrisches Gutachten, samt Kopie seiner Akten aus dem Vorstrafenregister an die schweizer Agentur senden. Dickbusige Blondinen bevorzugt!

Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • Kommt Bim Bam Bino zurück? Bino ist Kult, doch die Stoffmaus sollte wohl nur noch der älteren Generation bekannt sein. Bino unterhielt seit 1988 allmorgendlich und an jedem Nachmittag Kinder mit seinem […]
  • Busenbilder auf Facebook Den männlichen Usern wird die neue Facebook-Aktion der weiblichen User freuen, denn sie bekommen (fast) nackte Tatsachen zu sehen. Die weiblichen Userinnen von Facebook sollen nämlich […]
  • Where the big boys play: WWE im Internet Die kommende Großveranstaltung der größten US-amerikanischen Wrestlingorganisation World Wrestling Entertainment, wird erstmalig auch legal im Internet zu sehen sein. Sky überträgt den Pay […]
  • Thunderbolt, USB 3 und USB C Ein USB-Anschluss ist im Prinzip nur eine Möglichkeit zur digitalen Datenverschiebung. Er ersetzte mit der Zeit fast jede andere Variante und ist für uns heute alltäglich. Doch gibt es […]
  • Das Schlaf – Schafe als Testimonials Testimonials gibt es in der Werbebranche en masse, die Hotelkette BB Hotels hat sich nun sein eigenes Werbegesicht ausgedacht: Das Schlaf. Das Schlaf ist das neue sympathische Schaf der […]

4 Gedanken zu „Der schlechteste Job der Welt

  1. Maria K

    Der Best Job in the World war einfach genial und einmalig…was danach kam, war nur Trittbrettfahrerei und abgekupfert.

     
    Antworten
  2. verharker

    Die Aktion zum besten Job der Welt war eine herrliche Social Media Kampagne die alle Kopien, die danach kamen in den Schatten stellte. Klar, so einfach kann man den Marketingerfolg nicht kopieren und folgerichtig sind viele „Experten“ daran gescheitert!

     
    Antworten
  3. Pingback: rumsabbeln.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.